Home / Schönheit / Wie sollten Männer die Haut behandeln?

Wie sollten Männer die Haut behandeln?

Männer wollen wirklich große Anstrengungen, um die Hautpflege zu überzeugen. Herbalife Global External Nutrition Produkttrainerin Jacquie Carter teilte die grundlegenden Unterschiede zwischen der Haut von Männern und Frauen und erwähnte die Pflege von Männern, wobei betont wurde, dass die Bedürfnisse von Männern und Frauen sehr unterschiedlich sind, obwohl Worte wie „Hautpflege nur für Frauen“ .

Die Haut der Männer und die Hautstruktur der Frauen unterscheiden sich stark voneinander. Aber das beseitigt nicht die Tatsache, dass Männer Hautpflegeprodukte genauso wie Frauen verwenden sollten. In einigen Fällen benötigen Männer möglicherweise mehr Hautpflege als Frauen.

Einer der grundlegendsten Unterschiede zwischen männlicher und weiblicher Haut ist der Bart auf den Gesichtern der Männer. Wenn es jedoch strukturell angesprochen wird, gibt es andere Variationen, die nicht so sichtbar sind. Männliche Haut ist dicker, fettig, reich an Kollagenwinkel und anders in der allgemeinen Struktur. Trotz aller Unterschiede können Männer die gleichen Hautprobleme erfahren wie Frauen.

Jacquie Carter, Global Extertial Nutrition Product Trainer von Herbalife, beschreibt die Hauptunterschiede zwischen der Haut von Männern und Frauen und den Empfehlungen für die Pflege von Männern: „Es ist eine gute Idee, viel Haut, dünne Linien, Falten und viele andere unerwünschte Situationen zu haben.

Hautdicke

Wie dick ist die Haut einer Person? Geschlecht, Alter und Haut, wie es in vielen Fällen bezeichnet wird. Zum Beispiel, während die Hautstruktur auf den Augenlidern sehr fein ist, ist die Haut auf unserem Jäger sehr dick. Männliche Haut ist 25 Prozent mehr als weibliche Haut. Der Hauptgrund dafür ist das Testosteron-Hormon.

Während die Haut des Männchens mit dem Alter verschmilzt, bleibt die weibliche Haut bis etwa 50 Jahre unverändert. Wenn Frauen 50 Jahre alt werden, beginnen sie in der Regel, die Haut nach der Menopause zu untersuchen. Da die Haut der Männer dicker ist, ist die Menge an Elastin und Kollagen höher als die von Frauen, und daher ist es resistenter gegen Alterung als Frauen. Leider sind Frauen den Auswirkungen des Alterns schneller ausgesetzt als Männer und sind anfälliger für Sonnenlicht schädlichen UVA-Strahlen.

Ölige und trockene Haut

Da die Haut der Männer dicker ist, sind Talgdrüsen auch häufiger. Die Fettproduktion von Frauenhaut beginnt im Alter von 20 Jahren zu sinken, was ein viel früheres Alter ist als bei Männern. Diese natürlichen Öle helfen, die Haut zu schützen und die Haut weicher und glatter erscheinen zu lassen. Aus diesem Grund, während Frauen mehr Hautprobleme erfahren, neigen Männer dazu, anfälliger für Mitesser und Whiteheads, die häufiger mit größeren Poren verbunden sind. In den Wechseljahren, wenn die Hautgrundlage noch besser wird, wird eine gute Feuchtigkeitscreme der beste Freund der Frauen.

Gewebe

Wenn es um die Hautbeschaffenheit geht, gibt es einen großen Unterschied zwischen den beiden Geschlechtern. Männerhaut ist härter wegen der dickeren Hautaußenhaut. Wenn wir die Unterschiede wie Hormone, Öl- und Schweißdrüsen, Bart und Rasur hinzufügen, können wir sagen, dass die strukturellen Unterschiede sehr wichtige Dimensionen sind. Männer Akne-Problem dauert in der Regel länger und die Haut wird mehr gereizt.

Farbänderung

Sonnenflecken, Altersflecken, Unregelmäßigkeiten der Hautfarbe und Hyperpigmentierung sind Probleme, die beide Geschlechter betreffen. Da das Hormongleichgewicht bei Männern jedoch geringer ist als bei Frauen, ist die Wahrscheinlichkeit von Hautflecken oder Hyperpigmentierungsnarben geringer. Mit anderen Worten, Männer haben mehr Glück im Vergleich zu Frauen.

Rasieren: Haar Rotation und Empfindlichkeit

Da Männer rasiert sind, sind sie anfälliger für Haarausfall, Versunkenheit und Hautempfindlichkeitsprobleme. Die Rasur schädigt die Hydrolipidschicht auf der Hautoberfläche, was zu einer Verringerung der natürlichen Gleitfähigkeit und des Hautschutzes führt. Rasieren verursacht auch Kratzer und Kratzer, die männliche Haut empfindlicher und leichter zu irritieren macht als Frauen.

Wie sollten Männer tägliche Hautpflege praktizieren?

Gib die Form zurück

Wählen Sie einen sanften Gesichtsreiniger, um Ihr Gesicht zu brechen. Sie haben vielleicht Ihr Gesicht mit Seife gewaschen, aber diese Gewohnheit funktioniert nicht gut für Ihre Haut. Seifen enthalten Detergentien und Deodorants, die nicht für das Gesicht geeignet sind. Diese Inhaltsstoffe können das pH-Gleichgewicht Ihrer Haut stören und die gesunden Fette, die Ihre Haut braucht, zum Verschwinden bringen.

Wählen Sie einen Gesichtsreiniger, der nur Schmutz, Fett, Schweiß und Schmutz gründlich reinigt und die Haut, die Sie auf der Haut brauchen, durch Zuviel Öl einsparen kann. Vielleicht bevorzugen Sie Formeln, die kein Sulfat oder Parabene enthalten, aber mit antioxidativen Vitaminen und Aloe Vera für zusätzliche Feuchtigkeit ergänzt sind.

Peeling-Praxis beginnen

Männerhaut ist dick und Peeling ist notwendig und kann häufiger als Frauen durchgeführt werden. Wenn Sie die toten Zellen, die sich ansammeln, regelmäßig reinigen, können Sie Ihre Poren klären und weiße und schwarze Flecken reduzieren.

Verwenden Sie keine alkoholhaltigen Produkte

Da die meisten Rasierprodukte Alkohol enthalten, verursachen sie ein brennendes und stechendes Gefühl, wenn sie auf die Haut aufgetragen werden. Lassen Sie diese nasalen Reizstoffe zu einem Rand für Ihre Haut. Wenn diese Produkte verwendet werden, kann die Ansammlung von abgestorbenen Hautzellen dazu führen, dass das Haar in der Haut eingeschlossen wird, was zu Wracks und Irritationen führt. Um Ihre Haut nach einer Rasur zu entlasten, verwenden Sie einen hohen Gesichtsfarbton mit einem alkoholfreien Antioxidans. So können Sie sich von Sinken und Brennen verabschieden.

Verwenden Sie Sonnenbeschützer

Sowohl Frauen als auch Männer sollten Sonnencreme verwenden, bevor sie jeden Tag ausgehen. Aber das ist besonders wichtig für Männer. Männer sind häufiger Umweltfaktoren ausgesetzt als Frauen, weil sie mehr Zeit im Freien verbringen. Selbst die Exposition gegenüber der Sonne ist ein großes Risiko, da Hunde laufen, Gartenarbeit oder Autofahren.

Aus diesem Grund müssen Männer und Frauen eine Feuchtigkeitscreme mit Lichtschutzfaktor SPF 30 verwenden, um frühe Anzeichen der Hautalterung zu vermeiden.

About admin

Check Also

Beyonce Pose von Kim Kardashian

KKW Beauty, die Kosmetikmarke des weltberühmten Reality Stars Kim Kardashian, kreierte die Veranstaltung mit seiner …