Home / Lebensstil / Wie Sie das Beste aus Ihrer Garderobe machen können

Wie Sie das Beste aus Ihrer Garderobe machen können

Make the Most Out of Your Wardrobe

Bei Mode geht es nicht darum, Tausende Outfits in einer Ecke zu haben. Es geht darum, minimale, aber notwendige Kleidung in deinem Kleiderschrank zu haben. Und manchmal ist eine der schwierigsten Entscheidungen einer Modeikone, wie man einen attraktiven Modestil trägt. Nun, das ist alles Teil der sehr interessanten Welt der Mode.

Wie kannst du deine Garderobe optimal nutzen?

1. Kaufen Sie die Essentials

Kaufen Sie die Essentials

Quelle: Design Jäger

Mode ist universell. Es diktiert keine spezifische Art von Stil oder Design. Es hängt weitgehend von Ihrer eigenen Art ab, eine Aussage zu machen. Folglich sind die wesentlichen Dinge der Mode subjektiv.

Kaufen Sie die Essentials

Quelle: Pinterest

Wenn Sie in minimalistischen Stil sind, könnte Ihre Garderobe die grundlegenden neutralen Outfits haben. Zubehör mag nicht so zahlreich sein. Und wenn Sie diese Art von Person sind, die gewagter und exzentrisch ist, ist Ihre Mode wichtig Mischung aus allem, von funky Tops zu einzigartigen Böden.


2. Vermeiden Sie Überspending

Vermeiden Sie Überspending

Quelle: Pinterest

Es ist unvermeidlich, dass Sie fast jeden Laden während des Urlaubsverkaufs getroffen haben. Ihren Shopping-Wahnsinn ab und zu zu behandeln, ist eine gute Sache. Berücksichtigen Sie jedoch die Anzahl der unbenutzten Kleidungsstücke aus Ihrem vorherigen Einkaufsmall.

Sieht Ihre Garderobe wegen Ihrer unzähligen Kleider wie ein fauler Schrank aus? Wenn dies der Fall ist, müssen Sie möglicherweise Ihre Shopping-Leckereien für eine Weile minimieren. Vermeiden Sie Überkauf, denn das wird immer mit einer vollgestopften Garderobe enden.

Vermeiden Sie Überspending

Quelle: Pinterest

Wenn Sie zu viel Kleidung in einer sehr begrenzten Umgebung haben, wird Ihr Platz viel kleiner. Und da Ihre Garderobe komplett mit einer Mischung aus wichtigen Kleidern und unbedeutenden Dingen beladen ist, wird es Ihnen schwer fallen, all Ihre neuen Einkäufe zu platzieren.

Stellen Sie sicher, dass alles, was Sie kaufen, wichtig ist und verwendet werden kann, entweder täglich oder für einige Gelegenheiten. Dies wird Ihnen helfen, sich in Ihrem Kleiderschrank zu verstecken.


3. Alles aufräumen

Alles aufräumen

Quelle: YouTube

Wenn du neu beginnen und das Beste aus deiner Garderobe machen willst, lass uns alles aufräumen. Leeren Sie Ihre Garderobe für eine leichtere Neuorganisation der Dinge. Abgesehen davon können Sie auch den Farbton Ihrer Garderobe für einen ganz neuen Anfang ändern.

Schubladen sind sehr wichtig in Ihrer Mode-Garderobe. Es wird ein nützlicher Speicher für einige Ihrer Kleidung, Schuhe, Accessoires und ähnliches sein. Wenn Sie Ihre Sachen in einer Schublade aufbewahren, bleiben sie haltbarer und werden nicht so leicht von Staubpartikeln angezogen.


4. Organisieren Sie Ihre Dinge

Organisiere deine Sachen

Quelle: Pinterest

Organisation ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen und effizienten Modeerklärung. Um zu beginnen, organisieren Sie Ihre Sachen, indem Sie einen bestimmten Ort für alle Ihre Outfits haben. Sie können sie entweder nach Stil, Farbe oder was auch immer Sie mögen arrangieren. might help you be organized . Tipps aus Marie Kondos Buch Die lebensverändernde Magie des Aufräumens helfen Ihnen vielleicht, sich zu organisieren .

Zum Beispiel, legen Sie alle Ihre Tops an einer Ecke und Ihren Hintern auf der anderen Seite. Das ist einfacher, als Stunden damit zu verbringen, dein Hemd zu finden und eine weitere Stunde für deine Jeans. Das ist einfach lächerlich, aber irgendwie Teil der Realität.

Organisiere deine Sachen

Quelle: clipgoo.com

Winzige und komplizierte Accessoires wie Ohrringe, Halsketten, Armbänder und Stifte können in einer Schublade verstaut werden, um sie leichter wiederzufinden. Mischen Sie sie nicht einfach zusammen. Trennen Sie sie sauber und platzieren Sie sie auf einer Fläche in Ihrem Kleiderschrank.

Organisiere deine Sachen

Quelle: Imanada

Ihre Sandalen, Absätze und ähnliches müssen auch an einem bestimmten Ort ordnungsgemäß aufbewahrt werden. Diese Mode-Accessoires sind Teil Ihrer Garderobe, also sollte alles bequem zu finden sein. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, sich etwas Zeit zu nehmen, um Ihre Sachen zu organisieren. Staple sie nicht einfach auf deinen Kleiderschrank! Unorganisierte Dinge können dazu führen, dass Sie Ihre Zeit damit verschwenden, Ihr Outfit und sogar Mode-Desaster zu wählen.

Die Organisation ist sehr wichtig, um Ihnen genügend Zeit zu geben, Ihre Präferenzen zu wählen, ohne dass Sie alle Ihre Kleider herausholen müssen, weil Sie vergessen haben, wo Sie Ihre Favoriten abgelegt haben.


5. Halten Sie Ihre Garderobe sauber

Halte deine Garderobe sauber

Quelle: Pinterest

Offensichtlich ist es am schwierigsten zu verwalten, wie man eine attraktive und gepflegte Garderobe erhält. Es könnte in den ersten Tagen leicht sein, aber die Folgezeit ist am schlimmsten. Um das Innere Ihres Kleiderschranks zu bewahren, brauchen Sie Geduld und Hingabe.

Halten Sie Ihren Kleiderschrank sauber, indem Sie Ihren Bereich maximieren. Immer eine Minute Zeit, um Ihre Kleidung zu ordnen und alle Teile Ihres Schrankes zu reinigen. Warten Sie nicht, bis Sie eine beunruhigende Szene einer unordentlichen Garderobe sehen.


6. Versuchen Sie eine minimalistische Mode

Schlichtes, aber edles Outfit wird immer ein Hingucker sein. Sie müssen sich nicht zu sehr anstrengen, um gut auszusehen, denn neutrale Farben sind ebenso auffällig wie farbenfrohe Kombinationen. Es geht eher darum, wie du dich trägst, um einen attraktiven Sinn für Mode zu entwickeln.

Versuchen Sie eine minimalistische Mode

Quelle: Topshop

Wer sagt Monochrome sind langweilig? Solide Farben könnten so charmant sein, wie es sein könnte. Und das Gute an der minimalistischen Mode ist die Zugänglichkeit und Bequemlichkeit Ihres Outfits. Sie werden es nie schwer haben, Kleidung in Ihrem Kleiderschrank zu wählen.

Maximiere deine Mode, indem du das verwendest, was in deinem Kleiderschrank ist. Versuchen Sie sportliche neutrale Farben, die sowohl entspannend als auch angenehm für die Augen sind. Es stimmt, dass weniger auch mehr ist! Sie können immer noch faszinierend mit weniger Farbkombinationen aussehen, genau wie dieses edle schwarz-weiße Outfit. Und vergessen Sie nicht, Ihren Stil mit eleganten Verzierungen aufzupolieren.


7. Mix und Übereinstimmung

Bleib nicht innerhalb der Normen und versuche immer, in einen neuen Sinn für Mode einzutauchen. Es gibt viele Modeabenteuer, die du mit deiner Garderobe machen kannst. Sie können Ihr altes Button-Down-Shirt nutzen und es mit Ihrem neuen Faltenrock kombinieren.

Wie Sie das Beste aus Ihrer Garderobe machen können

Quelle: outfitposts.com

Erstellen Sie ein unvergessliches Mode-Statement mit dem, was in Ihrem Kleiderschrank ist. Es geht nicht wirklich darum, neue Kleider zu kaufen, nur um ein tolles Outfit zu haben. Kreativität und Einfallsreichtum sind die Geheimnisse.

Wenn Ihre Garderobe voller kräftiger Farben ist, dann ist es Zeit, mit lebhaftem Sinn für Mode auf die Piste zu gehen. Haben Sie nie Angst, sich in neue Stile zu wagen, denn das ist Mode. Seien Sie künstlerisch, wenn es darum geht, leuchtende Farben zu kombinieren.

Ihre Garderobe ist voll von aufregenden und wunderschönen Überraschungen und es liegt an Ihnen, wie Sie einen unverwechselbaren und eingängigen Stil machen. Stehe auf deine eigene Art heraus, ohne zu viel auszugeben. Lernen Sie, die Dinge zu schätzen, die Sie haben, und machen Sie das Beste daraus.

Verpassen Sie keine Modetipps, die Sie wissen möchten

Erfolg! Vielen Dank für Ihr Abonnement.

About admin

Check Also

Fantastische Food-Abo-Boxen, die Sie einfach ausprobieren müssen

Sich regelmäßig zu verwöhnen ist ein Muss. Es gibt niemanden, der härter arbeitet, um Ihnen …