Home / Mode stil / Wichtige Tipps zum Schutz der Haare vor der Sommersonne, Chlor und Salzwasser

Wichtige Tipps zum Schutz der Haare vor der Sommersonne, Chlor und Salzwasser

john-galliano-spring-2014-orange-lippen-glänzend-haut-hut

Bild: Imaxtree

Nach Sonnencreme von der Oberseite unserer Stirn bis zu den Zehenspitzen fühlen wir uns normalerweise gut geschützt und bereit, die Natur zu genießen. Es gibt jedoch einen wichtigen Punkt, den wir vergessen haben: unsere Haare.

Viele von uns verbringen viel Zeit (und Geld) mit häufigen Haarschnitten, tiefen Konditionierungsbehandlungen und Haarmasken , um unser Haar schön aussehen zu lassen. Wenn es darum geht, das Haar vor der Sonne zu schützen, überspringen die meisten von uns diesen wichtigen Schritt. Das Haar kann nicht so brennen wie die Haut, aber trotzdem kann es durch die schädlichen Sonnenstrahlen beschädigt werden.

Und es ist nicht nur die Sonne, die wir im Sommer berücksichtigen müssen. Wenn Wärmeformwerkzeuge, Chlor, Salzwasser und Klimaanlagen berücksichtigt werden, werden ungeschützte Stränge anfällig. Lawrence Wesley, Principal Colorist bei Antonio Prieto Salon , erklärt: „Die Tage werden länger und die Sonne wird während der Sommermonate intensiver. Wir neigen auch dazu, während dieser Zeit mehr Chlor und Salzwasser zu haben, so dass Haare tendenziell trockener sind und die Haarfarbe schneller oxidiert als in den kälteren Monaten. “

Anstatt sich darum zu kümmern, den Schaden zu beheben, nachdem er gemacht wurde, gibt es vorbeugende Maßnahmen, die Sie ergreifen sollten, um das Haar geschützt zu halten, während Sie die Sonne genießen.

Einen Hut tragen

Fans von Hüten werden erfreut sein zu wissen, dass Schlapphüte und Baseballmützen helfen, das Haar zu schützen. Evo-Markenbotschafter Kenna Kennor empfiehlt Schals als eine schicke Art zu vertuschen. Seien Sie sich bewusst, dass Hüte zwar hilfreich sind, aber alleine nicht ausreichen. Wesley erklärt: „Deine Haare mit einem Hut zu bedecken, ist großartig, aber genauso wie die zarte Haut in deinem Gesicht und deinem Körper, ist zusätzlicher Schutz erforderlich.“ Hier kommen Haarprodukte ins Spiel.

Wenden Sie ein schützendes Haar Produkt an

Bevor Sie nach draußen gehen, ist es wichtig, das Haar mit einem schützenden Produkt zu beschichten. Es ist besonders wichtig für diejenigen mit farbbehandelten Haaren, so dass sie ihre Blondinen hell und ihre Regenbogenfarben Arbeitsplätze auf dem Punkt halten können. Suchen Sie nicht nach einem herkömmlichen Sonnenschutzmittel, sondern nach Haarprodukten, die UV-Schutz in Spray- oder sogar Cremeprodukten bieten. Wesley empfiehlt Shu Uemura Kunst der Haarfarbe Glanz Brilliant Glaze Thermo-Milch ($ 38). Es funktioniert wie ein großartiges Hitzestyling-Produkt . Außerdem enthält es Lipide, die die natürliche Schutzisolierung des Haares nachahmen.

Schutz während des Tages erneut anwenden

Genau wie bei Gesichtern und Körpern müssen SPF-Produkte den ganzen Tag über neu aufgetragen werden, um optimalen Schutz zu gewährleisten. Kennor empfiehlt die Verwendung einer leicht anzuwendenden Spray-Formel. Shiseido Ultimate Sonnenschutz Spray Breites Spektrum SPF 50+ Für Gesicht / Körper ($ 36) kommt in einer praktischen Sprühflasche, die zu Hause oder am Strand gespritzt werden kann.

Und wenn es trübe wird, sagt Kennor, dass das erneute Auftragen schützender Haarprodukte immer noch wichtig ist. „Mach dasselbe auch, wenn es bewölkt ist, weil die Sonnenstrahlen von den Wolken reflektiert werden und genauso schädlich sein können wie direktes Sonnenlicht.“

Wählen Sie die richtigen Shampoos und Conditioner

Die richtigen Shampoos und Conditioner sind wichtig für coloriertes Haar, um das Finish zu erhalten. Und die richtigen Produkte können auch bei Oxidation und UV-Schäden durch die Sonne helfen. Kennor mag Evo Mane Tamer Smoothing Conditioner ($ 30), der gegen Krämpfe ankämpft und oxidierten Haaren einen Farbschub verleiht. Bevor Sie neue Produkte kaufen, prüfen Sie die Etiketten auf Details zu UV-Schutz und Oxidation.

Rock eine Badekappe

Auf zum Strand? Die Haarexperten schlagen vor, eine Badekappe a la Synchronschwimmer zu tragen. Es gibt viele lustige Stile neben den klassischen athletischen. Die Speedo Flamingo Cocktail Silikonkappe (14,99 $) ist nur ein brillantes Beispiel. Vor dem Auftragen der Kappe empfiehlt Wesley, das Haar gründlich mit Conditioner zu sättigen.

Immer nasses Haar vor und nach dem Schwimmen

Kleben Sie keine Zehen in den Pool, ohne zuerst die Haare zu benetzen. Kennor sagt, dass es wichtig ist, vor und nach dem Schwimmen in die Dusche zu springen. Eine Pre-Swim-Dusche verhindert, dass Locks das Chlor absorbiert, während eine Post-Swim-Dusche hilft, Chlorablagerungen zu entfernen.

Für regelmässige Badegäste lohnt es sich, klärende Shampoos zu bekommen, die speziell zur Chlorentfernung formuliert sind. Das Paul Mitchell Triple Size Clarifying Shampoo Three ($ 4,75) entfernt Ablagerungen und hilft, die gefürchtete „grüne“ Tönung des Schwimmers zu verhindern. Die Mini-Flasche ist auch perfekt für Strandtaschen.

Setzen Sie auf eine Leave-In-Conditioner

Honey Artists Hairstylist Daven Mayeda sagt, dass es eine gute Idee ist, eine Leave-in-Conditioner aufzutragen, bevor Sie zum Strand oder Pool gehen. Er argumentiert: „Ihre Haarfollikel haben kleine winzige Löcher wie ein Schwamm und saugen die Chemikalien des Pools auf und können die Farbe oder die Integrität Ihrer Haare schädigen. Verwenden Sie eine großzügige Menge Leave-in Conditioner auf trockenem Haar, bevor Sie schwimmen gehen, um Schäden zu vermeiden. „Er empfiehlt Amika Leave In Cream Conditioner ($ 12,59). Die paraben- und sulfatfreie Formel schützt Strähnen vor Umweltschäden und Hitzestyling. Es ist auch farbecht.

Vergessen Sie nicht die Kopfhaut

Das Haar schützt die Kopfhaut nicht vollständig vor Beschädigung. Laut Dr. Dendy Engelman, dermatologischer Chirurg der Manhattan Dermatology & Cosmetic Surgery, können Scalps wie der Rest der Haut schmerzhafte Sonnenbrand bekommen. Stellen Sie deshalb sicher, dass SPF-Produkte auf den gesamten Kopf aufgetragen werden und nicht nur auf die Haarlänge.

Probieren Sie eine Haarmaske

Kennor empfiehlt, regelmäßig Haarmasken und -behandlungen zu verwenden, damit die Stränge während der gesamten Saison genährt bleiben. Seine Wahl ist die Evo The Great Hydrator Feuchtigkeitsmaske ($ 28). Es füllt die Feuchtigkeit im Haar auf und verbessert den Glanz. Versuchen Sie, Haarmasken gleichzeitig mit Bogenmasken“ aufzutragen> , um sich daran zu gewöhnen.

About admin

Check Also

28 Schönheitslooks, die eine Haute Couture Show aus dem Herbst 2018 verdienen

Bilder: Imaxtree Während die Kleidung die Hauptattraktion bei den Haute Couture-Shows in Paris ist, verdienen …