Home / Mode stil / Warum ist Einkaufen so gut für uns?

Warum ist Einkaufen so gut für uns?

Einkaufen macht uns gut, und die Wissenschaft sagt es! Nach einem Ausflug nach Zara, H & M oder Mango haben wir das Gefühl, dass unsere gute Laune steigt (genauso wie unser Bankkonto abnimmt). Aber warum ist Einkaufen so gut? Laut einer Studie wäre es ein Weg, die Kontrolle über unser Leben wiederzuerlangen und gleichzeitig unsere Frustrationen zu lindern, wenn wir uns zwanghaft einkaufen.

Um das Selbstvertrauen wiederzugewinnen

Wenn man dazu tendiert, auf den Einkauf zurückzugreifen, wenn man sich schlecht fühlt, dann ist es, weil es das Vertrauen in sich selbst zurückgewinnen würde , was eine Studie mit dem Titel „Die Vorteile von Einzelhandelstherapie: Machen Kaufentscheidungen zur Verringerung der Resttraurigkeit „veröffentlicht in der Zeitschrift Journal of Consumer Psychology. Laut dieser Studie würde Einkaufen unsere Moral stärken, indem es uns die Kontrolle zurückgibt. Wenn alles schief geht und du das Gefühl hast, dass du nichts kontrollieren kannst (Trennung Liebe, harte Arbeit, Streit mit einem Freund …), würde das Einkaufen einfach das Gefühl haben, in der Lage zu sein, sein Leben zu führen und zu evakuieren Spannungen, indem man an etwas anderes denkt. An uns selbst geliefert, treffen wir unsere eigenen Entscheidungen, indem wir aktiv und nicht passiv sind … was uns einen guten Job machen und uns unbewusst beruhigen würde. Echter Booster, es würde uns gut gelaunt machen. Shopping-Therapie, ein Mythos? Ganz im Gegenteil nach dieser Studie. Vorsicht, wenn diese Technik die Moral in kleinen Schwierigkeiten steigern kann, löst sie auch nicht die Probleme … Wenn der Schlag des Blues andauert, stoppen Sie die Einkaufsgeschichte, um nicht mit Ihrem Banker wütend zu werden, und diskutieren Sie mit Ihrem Lieben oder ein Spezialist.

Um auch zu lesen:

About admin

Check Also

Rosie Huntingtons beste Mode-Momente

Rosie Huntington ist ein britisches Supermodel, das die Modewelt im Sturm erobert hat, als eine …