Home / Schönheit / Vernachlässige nicht die Wunden im Achsel- und Leistenbereich!

Vernachlässige nicht die Wunden im Achsel- und Leistenbereich!

Hydradenit (HS); ist eine chronische Hauterkrankung, die bei etwa einem von 100 Menschen in der Gemeinschaft auftritt und bei Menschen mit Schweißdrüsen, bekannt als Hunde-Hundekrankheit, mit schmerzhafter und entzündeter Apsis auftritt.

Aufgrund der Tatsache, dass die Patienten nicht zum Arzt gehen oder später zum Dermatologen gehen, ist die HS-Diagnose sehr spät und die Lebensqualität der Menschen, die mit dieser Krankheit leben, verschlechtert sich. Diejenigen, die Abszesse, Brennen, Schmerzen, Temperatur, Juckreiz und Abszesse nach übermäßigem Schwitzen erfahren, sollten auf jeden Fall an einen Dermatologen gehen. 1-3

Hydradenit (HS); ist eine chronische Hauterkrankung, die durch die Größe der Haut unter der Haut, von Erbse bis Walnuss Größe gekennzeichnet ist. Es ist meist in den Achselhöhlen, Leisten, unter der Brust und in der Mitte, die Leiste, die ineinander verschlungenen Bereiche der inneren Beine gesehen. Der erste Hinweis auf die Krankheit; schwarze gepunktete Hautläsion, Juckreiz, Brennen, übermäßiges Schwitzen, tiefe Lochfraß und schmerzhafte Apsels.

HS, die in allen Altersgruppen auftreten kann, ist häufiger bei Erwachsenen, vor allem in den frühen 20er Jahren. Da die Patienten zögern, zur Medizin zu gehen oder andere Ärzte als Dermatologen zu konsultieren, verlängert sich die Zeit für die Diagnose, was sich negativ auf die Behandlung auswirkt. HS ist eine Erkrankung des Immunsystems, die als sehr schwer zu diagnostizierende Krankheit bekannt ist und die Lebensqualität der Patienten senkt. HS ist eine Krankheit, die durch infektiöse oder ansteckende Krankheiten verursacht wird, die zu Depressionen führen können, indem die Patienten aus dem sozialen Leben entfernt werden.

Nenne es nicht Akne!

4.-10. Juni 2018 Hidradenitis Suppurativa Awareness Week Zum Thema Facharzt für Dermatologie. Dr. Didem Balarcı „Hidradenitis (HS) ist eine Krankheit, die die Lebensqualität der Patienten ernsthaft senkt. Die Patienten sind in allen Aspekten der Diagnose und Behandlung beeinträchtigt. Hidradenitis (HS) -Patienten haben einige wichtige Punkte, die sie während des Behandlungsprozesses beachten müssen, um ihre Lebensqualität zu verbessern. Die Patienten interessieren sich nicht für Hidradenitis (HS), die zuerst mit Rötung und Schwellung in den Achsel- und Leistenbereichen begann. Wenn Rötung schmerzhaft ist, haben sie das Bedürfnis, zum Arzt zu gehen. Dies verlängert die Dauer der Behandlung. HS-diagnostizierte Patienten sollten übermäßiges Gewicht, Rauchen und Stress vermeiden.

Außerdem sollte die Hygiene in Bereichen, in denen Läsionen auftreten, sehr vorsichtig sein. Bequeme, sehr enge Kleidung sollte getragen werden und absolut kein Rauchen sollte verwendet werden. Wenn wir auf diesen Punkt achten, wird die Lebensqualität der Patienten steigen. “ Beachten Sie, dass die Kräuterbehandlungsmethoden, die unter den Menschen bekannt sind, keine dauerhaften Lösungen hervorbringen, Assoc. Dr. Didem Balcı sagte: „Menschen mit dieser Krankheit, bekannt als Hundekaninchen Krankheit in der Gesellschaft, sollten auf jeden Fall zu einem Dermatologen zeigen. Die pflanzlichen Methoden, die für die Umstellungen vorbereitet wurden, wiederholen den Apseller, obwohl es vorübergehend funktionieren wird. Frühe Diagnose und wissenschaftliche Behandlungen und der Verlauf der Krankheit wird sehr unterschiedlich sein „, sagte er.

About admin

Check Also

Vorteile von Rosskastanienöl

Rosskastanienöl ist eine Pflanzenart, die auf der Balkanhälfte wächst. Rosskastanienöl ist eine Pflanzenart, die in …