Mode stil

Tipps, um ein Kleid Street Chic im Winter zu machen

DETAILS
Weißes Kleid mit schwarzer Verzierung || Leder Moto Jacke (ähnlich unter $ 150 hier , unter $ 250 hier | Designer- Version hier ) || Schwarz-Weiß-Druck Mütze || Lederrucksack || Schwarze Overknee-Stiefel || Sonnenbrille || Strumpfhosen || Gold Freund Uhr

Wenn das neue Jahr beginnt, denke ich, dass wir uns alle für den Frühling und eine neue Garderobe begeistern werden. So sehr ich auch glauben möchte, dass das zweite Weihnachtsfest zu Ende ist, das warme Wetter ist auf dem Weg, sagt die Temperatur anders. Ein schicker Look, der Sie bei kaltem Wetter warm hält, kann manchmal eine Herausforderung darstellen. Anstatt zu diesen kuscheligen Stücken zurückzukehren (ich denke, wir könnten alle in weichen Kapuzenpullovern und Jogginghosen leben!), Solltest du ein paar Tricks beachten, um diese Frühlingskleider so zu machen, dass sie einzigartig und inspirierend sind.

1. Dressy meets Casual : Einige der interessantesten Looks sind diejenigen, die elegante und entspannte Stücke zu einem mühelosen Ensemble verschmelzen. Ich habe das heutige Kleid mit einer kantigen Leder-Motorradjacke (ähnlich unter $ 150 hier ), Rucksack und einer Mütze ausbalanciert. Treten Sie außerhalb der typischen Paarung, wenn Sie sich für ein Kleid entscheiden.

2. Minimal ist maximal (meistens): Understated Looks können einige der verlockendsten sein. Außerdem ist Minimalismus der Schlüssel, um Budget-Outfits teurer aussehen zu lassen. Denken Sie strukturierte Stücke oder einfarbige Farbtöne. Fühlen Sie sich jedoch nicht wie dieses Statement-Stück – ein Over-the-Knee-Boot fügt dem heutigen Look ein bisschen mehr Aufmerksamkeit hinzu.

3. Layer : Ziehen Sie ein paar Accessoires aus Ihrem Kleiderschrank in Ihren Look, gibt Ihnen eine Vielzahl von Alternativen für chic (und warm!) Streetstyle. Hüte, Strumpfhosen, Schals, etc. können einen Look verwandeln, wenn sie kreativ mit einem Ensemble gepaart werden. Layering Stücke sind immer eine gute Möglichkeit, Detail oder Interesse an einem Outfit einzuführen.

4. Textur hinzufügen : Sie haben das wahrscheinlich schon tausendmal gehört, aber das Mischen von Texturen ist im Winter am einfachsten. Sie haben unzählige Möglichkeiten, verschiedene Texturen mit Ihren Layern zu kombinieren. Von Kopf bis Fuß kombiniert der heutige Look Veloursleder, Leder, Zopfmuster und mehr in nur wenigen Basisstücken.

Was sind deine Lieblingsbeschäftigungen, wenn du im Winter ein Kleid trägst?

XOX,
Christine

* Fotos von JessaKae

Author Since: Sep 03, 2018

Related Post