Home / Schönheit / Schnell geschmiertes Haar ist kein Albtraum

Schnell geschmiertes Haar ist kein Albtraum

Niemals diese Fehler machen

• Halten Sie Ihre Haare sehr heiß. Wenn Sie sich waschen, trocknet Ihr Haar aus und die trockene Haut gibt mehr Öl ab als Ihr altes, um sich selbst zu schützen. Es versucht auch, den Feuchtigkeitshaushalt zu schützen. Waschen Sie daher Ihre Haare und Ihren Körper mit warmem Wasser.

• Verwenden Sie ein Shampoo, das für Ihren Haartyp geeignet ist. Cremeshampoos und Pflegeöle sind Produkte, die nicht bevorzugt werden sollten. Natürlich sollten Sie Ihre Haarpflege machen, aber nachdem Sie das Produkt gefunden haben, das am besten zu Ihnen passt, können Sie diese Art von Verfahren anwenden.

• Spülen Sie Ihre Haare gut aus. Wenn Sie Shampoo-Rückstände zwischen Ihren Haaren haben, werden Ihre Haare und Ihre Haut geschädigt und das Ölen beschleunigt.

• Wenden Sie keine Haarkrämpfe auf das Haar an. Wenn Ihr Shampoo nicht die feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften hat, können Sie ein oder zwei Mal die Woche eine Creme auftragen.

• Haarmasken sind nützlich zum Aushärten von Haaren wie Pflegeöle. Aber zu viel Pflege wird das Haar nach einer Weile beschädigen und seine Struktur verunstalten.

• Scannen Sie Ihr Haar nicht zu oft, bürsten Sie es nicht. Diese Behandlungen stimulieren die Talgdrüsen im Haar.

• Produkte wie Haarspray, Trockenshampoo, Schaum verursachen, dass Haare schwer und fettig werden.

• Waschen Sie Ihr Haar nicht zu viel und verwenden Sie keine Hitze. Vermeiden Sie so viel wie möglich die Prozesse, die das Haar wie Finger oder Haarglätter tragen und schnell schmieren.

• Sammle dein Haar zu hoch und fest. Dieser Prozess wird als eine Bedrohung für das Haarwachstum wahrgenommen und verursacht mehr Fettsekretion.

• Versuchen Sie nicht, ölige und saure Lebensmittel zu konsumieren. Sonst werden Ihre Talgdrüsen zu hart arbeiten.

Probieren Sie spezielle natürliche Pflege für fettiges Haar:

Apfel Shirasu Kreis:

Die effektivste Pflege für fettiges Haar reguliert den pH-Wert des Haares mit Essigsäure in Apfelsaftkreisen. Dies verhindert auch die Sekretion von überschüssigem Öl.

2-3 Tassen Apfelquark in ein Glas Wasser geben. Spülen Sie mit diesem Wasser, nachdem Sie Ihr Haartypshampoo haben. Nach ein paar Minuten spülen Sie Ihre Haare mit warmem Wasser in der Nähe der Erkältung. Sie können diesen Vorgang zwei- oder dreimal pro Woche wiederholen.

Carbonate:

Die Ölabsorbierungsfunktion gleicht den pH-Wert des Haares aus und verhindert übermäßiges Einölen.

Mischen Sie eine Karotte mit drei Teilen Wasser und tragen Sie Ihr nasses Haar auf. Nach ein paar Minuten mit warmem Wasser abwaschen. Sie können dies ein- oder zweimal pro Woche tun.

Schwarzer Tee:

Tanninsäuren, die im schwarzen Tee enthalten sind, straffen die Poren im Haar, um eine übermäßige Ölsekretion und Verstopfung der Poren zu verhindern.

Fügen Sie 2 Esslöffel schwarzen Tee in ein Glas Wasser und kochen für 10 Minuten. Vollständig abschrecken und auf Raumtemperatur abkühlen. Waschen Sie Ihr Haar, das Sie mit diesem Wasser gewaschen haben, wieder und massieren Sie Ihr Haar tief. Dann spülen Sie gut mit warmem Wasser. Sie können noch einmal shampoonieren. Sie können diesen Vorgang 2-3 Mal pro Woche wiederholen.

About admin

Check Also

Beyonce Pose von Kim Kardashian

KKW Beauty, die Kosmetikmarke des weltberühmten Reality Stars Kim Kardashian, kreierte die Veranstaltung mit seiner …