Home / Ausrichtung / Moderne Familie: Damals und heute

Moderne Familie: Damals und heute

Modern Family

Seit ihrem Debüt im Jahr 2009 ist Modern Family zu einer der beliebtesten Fernseh-Sitcoms auf der ganzen Welt geworden. Die aufregenden Casts waren natürlich einfach zu gut, um wahr zu sein, und sie haben ihre Charaktere gut gespielt – von Ed O’Neil als Jay Pritchett bis Julie Bowen als Claire Dunphy. Jeder Schauspieler trug zum ungebrochenen Erfolg der Sitcom bei, und die Anzahl der Staffeln mit über 170 Episoden hat bewiesen, dass die entzückenden und urkomischen Familien Pritchett, Dunphy, Tucker und Delgado Teil unseres Alltags geworden sind.

Im Laufe der Jahre haben sich unsere Lieblingscharaktere zu guten Schauspielern und Schauspielerinnen entwickelt. Nachdem wir der Sitcom jahrelang treu gefolgt sind, wollen wir ihre endgültigen Transformationen überprüfen. Bist du bereit, die Spur der Erinnerung zu verlassen und zu sehen, wie sie 7 Staffeln später gewachsen sind? Ohne weitere Verzögerung, hier sind die Modern Family Casts: Damals und Heute.

Ed O’Neil als Jay Pritchett

Moderne Familie: Damals und heute

Quelle: New York Daily Nachrichten

Die ältere Person des Pritchett Clans schien nach 7 Saisons Gewicht zuzunehmen. Sein Aussehen ist auch ein wenig gereift, aber wir können einfach nicht leugnen, dass er immer noch diesen männlichen Anreiz hat. Ed O ‚Neil als Jay Pritchett ist wegen seiner Rolle als Staatsmann der Familie Pritchett, der unbestreitbar eine Brut voller Witz und Gelächter ist, zu einer Ikone geworden. Die Art, wie er seine Hände klassisch in die Luft wirft, ist einfach faszinierend, auch wenn er Entschuldigungen ernstlich hasst. Und mit der sinnlichen und dennoch lustigen kolumbianischen Frau namens Gloria verheiratet zu sein, macht sein Leben spannender.

Sophia Vergara als Gloria Delgado-Pritchett

Moderne Familie: Damals und heute

Quelle: New York Daily Nachrichten

Noch bevor sie die Matriarchin der Familie Pritchett wurde, war Sophia Vergara bereits eine sehr berühmte spanische Schauspielerin. Und wegen ihrer schwülen Blicke, ganz zu schweigen von ihrem komischen Humor, wurde sie eine der gefragtesten Schauspielerinnen Hollywoods. Ihr Aufenthalt als Gloria Delgado-Pritchett in der Modern Family Sitcom ebnete ihr die Möglichkeit, bei den renommierten Primetime Emmy Awards und Golden Globes nominiert zu werden. Und selbst nachdem sie uns jahrelang zum Lachen gebracht hat, scheint sie nicht zu altern. Schau dir an, wie sie es geschafft hat, ihre sexy Anziehungskraft beizubehalten? Genial.

Neben Sophia gibt es noch andere Prominente, die scheinbar aus dem Jungbrunnen getrunken haben und weiterhin wegen ihrer unübertroffenen Schönheit und ihres Charmes Wellen schlagen. Hier sind 11 Prominente, die für ihr Alter unglaublich aussehen.

Rico Rodriguez als Manny Delgado

Moderne Familie: Damals und heute

Quelle: Nasse Farbe

Wer kann dieser Niedlichkeit widerstehen? Jetzt im Alter von 18 Jahren haben wir gesehen, wie der charmante Rico Rodriguez vor unseren Augen wuchs. Er war erst 10 Jahre alt, als er zum ersten Mal als entzückender, aber sehr reifer Sohn von Gloria Delgado-Pritchett, Manny Delgado, auftrat. Selbst in der ersten Staffel von Modern Family wurde er immer als der Mann der Dame bezeichnet, und bis heute hat er sich einen Namen gemacht. Nach sieben Spielzeiten ist er mit Sicherheit ein verlässlicher großer Bruder geworden, aber charmant wie immer.

Julie Bowen als Claire Dunphy

Moderne Familie: Damals und heute

Quelle: W Quelle

Julie Bowen ist die perfekte Schauspielerin, um Claire Dunphy, die Frau von Phil, und die Mutter von Haley, Alex und Luke zu spielen. Claire ist buchstäblich eine nervöse Mutter mit einer sprudelnden Persönlichkeit. Und wir lieben einfach, wie sie, Phil und die Kinder, eine ziemlich einzigartige Familienstruktur schaffen. Die vierköpfige Familie hat einen Clan, der mit Liebe, Unterstützung und natürlich Goofiness geladen ist.

Ty Burrell als Phil Dunphy

Moderne Familie: Damals und heute

Quelle: Hallo Giggles

Ty Burrell wurde Phil Dunphys Charakter ernstlich gerecht. Wie wir alle wissen, ist Phil der gutmütige, aber geistesgegenwärtige Patriarch des Dunphy-Clans. Seine Frau Claire hält ihn seit über 20 Jahren davon ab, sich selbst zum Narren zu machen. Obwohl Phil halb Mr. Bean und halb Buster Keaton ist, ist er sicherlich ein sehr ernsthafter und nachdrücklicher Vater und Ehemann. Und bevor wir es vergessen, ist er auch ein cooler Vater, bei dem sein Sohn Luke das vollkommen bestätigen würde.

Sarah Hyland als Haley Dunphy

Moderne Familie: Damals und heute

Quelle: Nasse Farbe

Im Jahr 2009 war Haley Dunphy, gespielt von Sarah Hyland, ein entzückender Teenager, der total verrückt nach Jungs war. Sieben Jahre später wurde sie zu einer großartigen Schwester ihrer jüngeren Geschwister und erhielt immer wieder ernsthafte Belobigungen von ihrer jüngeren Schwester Alex. Obwohl Sarah Hyland in der Schauspielbranche noch keinen Namen gefunden hat, hat sie sich definitiv zu einer feinen Dame gemausert.

Ariel Winter als Alex Dunphy

Moderne Familie: Damals und heute

Quelle: In Berührung wöchentlich

Die zweite Tochter von Phil und Claire, Alex Dunphy, ist eine intelligente, aber weniger freundliche Teenagerin, die sich immer über die albernen Machenschaften ihrer Familie ärgert. Ariel Winter, die Schauspielerin, die unseren Lieblingsbraniac spielt, ist nicht nur gut in der Schauspielerei, sondern auch im Singen. Wenn nicht im Set, würde sie normalerweise ihre Gesangskunst verbessern.

Nolan Gould als Luke Dunphy

Moderne Familie: Damals und heute

Quelle: Nasse Farbe

Nolan Gould war definitiv die richtige Wahl, um als Luke Dunphy zu agieren. Luke ist der klare Nachahmer seines Vaters und ist ein selbständiges, übermütiges Kind, das der Mutter seit Jahren immer wieder Kopfschmerzen bereitet. Obwohl er eine fahrende Abrissbirne ist (dank der Gene seines Vaters), kommt sein Handeln immer aus dem Herzen, was seine dummen Stunts weniger irritierend macht.

Jesse Tyler Ferguson als Mitchell Pritchett

Moderne Familie: Damals und heute

Quelle: New York Daily Nachrichten

Neben seinen großartigen Gesangsfähigkeiten begeisterte uns Jesse Tyler Ferguson auch als den liebenswerten, aber neurotischen Mitchell Pritchett. Seine faszinierenden Aktionen und Reaktionen bringen uns wirklich zum Lachen, und natürlich ist er der Meister des gedämpften Lachens und Augenrollens. Und nach sieben Jahren sieht er immer noch schneidig aus!

Eric Stonestreet als Cameron Tucker

Moderne Familie: Damals und heute

Quelle: Hallo Giggles

Eric Stonestreet ist absolut hinreißend und die Rolle von Cameron Tucker ist wirklich erstaunlich. Sein Charakter ist nicht dein normaler Schauspieler, da er Cameron spielt, der Partner von Mitchell Pritchett. Obwohl sie keine gewöhnliche Familie sind, haben die beiden ihre adoptierte Tochter namens Lily auf eine unkonventionelle, aber liebevolle Weise großgezogen.

Aubrey Anderson-Emmons als Lily Tucker-Pritchett

Moderne Familie: Damals und heute

Quelle: Knallzucker

Die bezaubernde Adoptivtochter von Cameron und Mitchell, Lily wird von Aubrey Anderson-Emmons gespielt. Aubrey war nicht Teil der Originalbesetzung, aber sie hat das Publikum mit ihrem gereiften, aber angenehmen Sarkasmus völlig umgeworfen.

Lassen Sie sich mit der entzückenden Verwandlung unserer Lieblingsschauspielerinnen und -schauspieler auf eine neue Reise in die Vergangenheit entführen. Schau dir diese 10 Kinderstars damals und heute an .

Verpassen Sie keine Modetipps, die Sie wissen möchten

Erfolg! Vielen Dank für Ihr Abonnement.

About admin

Check Also

Rosie Huntingtons beste Mode-Momente

Rosie Huntington ist ein britisches Supermodel, das die Modewelt im Sturm erobert hat, als eine …