Home / Lebensstil / Mit Heidi Hetzer um die Welt reisen

Mit Heidi Hetzer um die Welt reisen

Heidi Hetzer

Mit 79 Jahren ist Heidi Hetzer immer noch dabei, das Unbekannte zu wagen. Diese Oma ist nicht dein durchschnittlicher Senior, denn sie zeigt der ganzen Welt, dass es nie zu spät ist, deine Leidenschaft fortzusetzen – die Welt mit ihrem geliebten Auto, Hudo, zu bereisen. Die beiden sind geradezu unzertrennlich und haben viele Orte bewegt – von Europa über den Mittleren Osten bis nach China, Asien und Australien. Und bis zum heutigen Tag erobern die beiden mit Elan und Glück die Straßen.

Heidi Hetzers Familienvermächtnis

Mit Heidi Hetzer um die Welt reisen

Quelle: Motorpuppen

Als Nachfolgerin eines prominenten Autohauses in Berlin hatte Heidi Hetzer bereits in jungen Jahren einen Einblick in die Automobilbranche. Ihr Vater, Siegried Hetzer, ist Gründerin eines in Victoria ansässigen Autohauses im Land. Da sie das Familiengeschäft vorher kannte, arbeitete sie eng mit Autos zusammen und von dort verliebte sie sich in dieses eher einzigartige Spielzeug für Mädchen. Schon als Teenager lernte sie Automechanik und arbeitete im Alter von 21 Jahren mit dem Familienunternehmen. Zehn Jahre später übernahm sie das Geschäft nach dem frühen Tod ihres Vaters. Und sie enttäuschte das Vermächtnis ihres Vaters nicht, denn die Firma wurde während ihrer Aufsicht zu einem der wichtigsten Autohäuser in Berlin. Ihre Liebe zum Auto hat sich aufgrund der Autoindustrie zu einer leidenschaftlichen Karriere entwickelt.

Heidi Hetzers Karriere

Mit Heidi Hetzer um die Welt reisen

Quelle: Motorpuppen

Heidis Leidenschaft für Autos begann, als sie noch ein Teenager war. Im Alter von 16 Jahren nahm sie an ihrer ersten Auto-Rallye mit einem Lambretta Motorroller teil. Obwohl sie bei ihrer ersten Autofahrt aufgrund von Problemen mit ausländischen Hilfskräften disqualifiziert wurde, blieb sie nicht bei ihrer Liebe zu Autos. Sie nahm es als eine Herausforderung. Seitdem nahm sie an verschiedenen Wettbewerben teil und wurde schließlich einer der bekannten Autofahrer, nicht nur in Deutschland, sondern auf der ganzen Welt. Ihre lebenslange Rennkarriere hat ihr mehr als 150 Siege beschert und ihr den Slogan als schnellsten Rennfahrer in Berlin beschert. Ihre Leidenschaft in der Automobilindustrie galt nicht nur dem Rennsport, sondern auch dem Sammeln von Oldtimern. Sie hat mehr als 10 Oldtimer in ihrer Heimatstadt, und alle diese Autos sind Cabriolets, mit zwei Sitzen.

Mit Heidi Hetzer um die Welt reisen

Quelle: RTL Weiter

Und aufgrund ihrer besonderen Berühmtheit erhielt sie die Chance, die olympische Fackel nach Athen zu tragen. Mit fast dem ganzen Leben ihrer Karriere widmete sich Heidi im Alter von 75 Jahren. Obwohl sie eine Tochter und einen Sohn hat, waren beide nicht daran interessiert, ihr Geschäft zu führen, also beschloss sie, ihr Autohaus zu verkaufen. Aber natürlich war ihre Reise noch nicht beendet, denn es war nur der Beginn ihrer größten Abenteuer – sie bereisten die ganze Welt.

Heidi Hetzers Leben nach der Arbeit

Mit Heidi Hetzer um die Welt reisen

Quelle: Reisebuch

Nachdem sie ihren Autohändler verkauft hatte, weil sie niemanden hatte, der das Geschäft übernehmen könnte, beschloss Heidi, nach einem Hobby Ausschau zu halten, das mit ihrer Leidenschaft Schritt halten konnte. Sie war begeistert von den Abenteuern eines bekannten deutschen Rennfahrers und Reisenden, Clärenore Stinnes. Stinnes war 26 Jahre alt, als sie begann, das Unbekannte zu wagen, und ihre Suche ebnete ihr den Weg, die erste Frau zu werden, die zusammen mit dem schwedischen Kameramann Carl-Axel Söderström die Welt mit dem Auto umsegelte.

Mit Heidi Hetzer um die Welt reisen

Quelle: HENTR QLD

Obwohl Heidi ihre Reise ziemlich spät begonnen hat, ist sie immer noch sehr aufgeregt, ihre Träume im Alter von 75 zu erobern, mit ein wenig Hilfe von Stinnes Routen. Damit blieb sie in der Fahrzeugzeit, diesmal aber etwas langsamer. In der Vergangenheit war sie als feisty Rennfahrer bekannt, der immer an erster Stelle sein wollte. Aber jetzt, wo sie sich der 80-Marke nähert, hat sie gelernt, allen vorzubeigehen, die vorbeigehen, aber trotzdem ihrer Reise treu bleiben. Dann kaufte sie eine 1930er Hudson Sedan und begann die Welt zu bereisen. Dieser Oldtimer, den sie Hudo nannte, ist seit Juli 2014 ihre Hauptattraktion. Heidi und Hudo begannen ihr größtes Abenteuer in Berlin, und von da an wurden sie geradezu unzertrennlich.

Mit Heidi Hetzer um die Welt reisen

Quelle: Autobild

Als Oldtimer sind die Bremsen und die Kupplung von Hudo schon lange ein Problem, ebenso wie die Geschwindigkeit, die viel langsamer ist als bei anderen modernen Fahrzeugen auf der Straße. Aber insgesamt ist dieses antike Auto trotz der unterschiedlichen gebrochenen Kolben und des Motorersatzes sehr zuverlässig gewesen. Die beiden haben möglicherweise auf dem Weg eine Menge Probleme gehabt, wie eine Überhitzung des Motors oder sogar einen Finger verloren, während sie die Automechanik repariert haben, sie waren immer glücklich und dankbar. Viele gute Samariter waren immer da, um ihnen zu helfen. So hat Heidi keine Angst alleine zu fahren, weil sie Hugo bei sich hat und natürlich ihren Optimismus und ihr Selbstvertrauen. Die Reisen des Duos führten sie von Berlin, nach Europa und in die ganze Welt, wie China, Asien, Australien, Neuseeland, Südamerika, Kanada und Südafrika.

Mit Heidi Hetzer um die Welt reisen

Quelle: EWG Eberswalder Wurst GmbH

Hudos langsamere Geschwindigkeit hat auch Heidi geholfen, ihre Geduld zu überwinden. Und vor ihrem 80. Geburtstag am 20. Juni 2017 ihr Ziel ist Hudo in Berlin zurück in ihre Heimatstadt zurück zu holen, nach dem auf fünf Kontinente unterwegs. Sie ist sehr nah daran, ihre Träume zu erfüllen und zu beweisen, dass das Alter nur eine Nummer ist, wenn es um Ihre Ziele geht. Nichts wird diese Frau auf einer Mission aufhalten, ihre Reise fortzusetzen, auch wenn es einige Verzögerungen mit sich bringt. Sie hat eigentlich nichts gegen die Verzögerung, besonders nicht mit ihrem alten Freund Hudo. Sie versteht klar, dass ihr ultimatives Ziel keine glatte und kurze Reise sein wird. Es gibt Unebenheiten und Stopps auf dem Weg, aber das ist in Ordnung. Sie ist weg für die größten Abenteuer ihres Lebens.

Die Quintessenz

Mit Heidi Hetzer um die Welt reisen

Quelle: Melkbos

Wenn Sie wie Heidi eine Leidenschaft fürs Reisen haben, dann lassen Sie Ihre Wanderfüße nicht mit einigen der heißesten Reiseziele für dieses Jahr ausruhen . Reisen zum ersten Mal? Nun, es könnte einschüchternd und beängstigend sein, aber ärgern Sie sich nicht, weil es nicht so kompliziert ist, wie Sie denken. Sehen Sie sich einige wichtige Reiseutensilien an, die jeder Reisende mitbringen sollte .

Das Leben ist immer dazu bestimmt, entdeckt zu werden, und nicht umgekehrt. Erforschen Sie die Welt in vollen Zügen.

Verpassen Sie keine Modetipps, die Sie wissen möchten

Erfolg! Vielen Dank für Ihr Abonnement.

About admin

Check Also

Fantastische Food-Abo-Boxen, die Sie einfach ausprobieren müssen

Sich regelmäßig zu verwöhnen ist ein Muss. Es gibt niemanden, der härter arbeitet, um Ihnen …

Schreibe einen Kommentar