Home / Mode stil / Kreuzfahrt der Harmony of the Seas England

Kreuzfahrt der Harmony of the Seas England

Die Rückseite des Schiffes hat diese Boardwalk-Bereich, der alle offen ist, sie haben Fahrten, Johnny Rockets, Starbucks, eine riesige Rutsche, eine Zip-Line über den Rücken fühlt sich an wie eine echte Promenade.

Dies ist die riesige Trockenrutsche von der Rückseite des Schiffes! Ahhh, es ist soooo cool! Ich kann es kaum erwarten, die Kinder im Herbst mitzunehmen!

In der Nacht, in der wir in See steckten, hatten sie eine Feier, da das Schiff zum ersten Mal mit Passagieren auf See war! Jeder hat sich angezogen und sie haben einen Champagner Toast!

Als wir ablegten, waren Hunderte von Booten und Segelbooten in der Bucht. Es war so schön! Ich hatte meine Blende auf der falschen Einstellung und man kann sie nicht wirklich sehen, aber es war so hübsch!

Aufgewachsen bin ich jedes Jahr mit meiner Familie auf Kreuzfahrten gefahren. Wir würden mit all meinen Cousins ​​gehen und es war immer eine meiner Lieblingsreisen, also macht es mich jedes Mal, wenn ich auf ein Kreuzfahrtschiff trete, nostalgisch. Caribbean to experience the maiden voyage of their newest ship – Harmony of the Seas . Ich war so aufgeregt, mit Royal Caribbean zusammen zu arbeiten, um die Jungfernfahrt ihres neuesten Schiffes – Harmony of the Seas – zu erleben. Wir waren mit ein paar anderen Influencern unterwegs und es war eine so gute Gruppe – alle hatten so viel Spaß! Es gab mir immer noch die gleiche Nostalgie, aber ansonsten war es anders als jedes Kreuzfahrtschiff, auf dem ich als Kind je gewesen war.

Jeder Bereich des Schiffes fühlte sich wie eine andere Stadt an. Einer meiner Lieblingsbereiche auf dem Schiff war der Boardwalk. Es gab ein süßes Karussell, Arcade-Spiele, Hot Dogs, Starbucks, die Arbeiten. Ich weiß, es ist verrückt, aber Hot Dogs sind eines meiner Lieblingsspeisen lol. Natürlich mit Zwiebeln und allen Waren beladen! Cody und ich „lieben es, uns gegenseitig herauszufordern“ aka wir sind beide verrückt wettbewerbsfähig. Es hat also Spaß gemacht, aus allen Spielen ein Date zu machen! Es gab auch eine Zipline und die höchste Rutsche auf See, den Ultimativen Abgrund (10 Geschichten!). Es war sooo schnell! Wir kommen wieder im November oder Dezember für eine ihrer aller ersten Fahrten in den USA und ich kann es kaum erwarten, die Kinder zu nehmen! Sie werden im Himmel sein!

Es gab so viel zu sehen, zu essen und auf der Kreuzfahrt zu tun, dass man nie vom Schiff steigen wollte. Ein anderer meiner Lieblingsteile war die ganze Variation des Essens. Es ist nicht mehr wie die typischen Buffets, sie hatten so viele verschiedene Restaurants zur Auswahl und viele Gourmet-Optionen. Ich (natürlich) musste Jamie’s Italian versuchen – ihre Wurst und italienische Käse „Dielen“ (serviert auf einem Brett) sind so gut, stellen Sie sicher, dass Sie eine davon für eine Vorspeise! Es gab mehr als 20 verschiedene Plätze an Bord zum Essen – ich wünschte, ich hätte alle ausprobieren können, aber beim nächsten Mal! Ich kann es kaum erwarten, diesen Winter mehr zu teilen!

XX, Christine

* In Zusammenarbeit mit Royal Caribbean .

About admin

Check Also

Rosie Huntingtons beste Mode-Momente

Rosie Huntington ist ein britisches Supermodel, das die Modewelt im Sturm erobert hat, als eine …