Home / Ausrichtung / Kate Moss: Die ewig regierende Königin der Mode

Kate Moss: Die ewig regierende Königin der Mode

Kate Moss wurde am 16. Januar 1974 in London geboren. Sie stammte aus einer ganz normalen Familie. Ihr Vater war ein Reisebüro, während ihre Mutter eine Bardame war. Sie absolvierte ihre Ausbildung an der Ridgeway Primary School und an der Riddlesdown Collegiate. Ihre Eltern ließen sich scheiden, als sie gerade dreizehn Jahre alt war. Im Alter von 14 Jahren wurde Kate von Sarah Doukas am JFK Airport entdeckt. Sarah war die Gründerin von Storm Model Management und auch die Pionierin des Waif Looks. In der Modelbranche sorgte sie aufgrund ihres jungen Körpers, der unglaublich dünn war, für kurvenreiche Supermodels. Kate war bald weithin bekannt als „Waif Look“. Der Look der Waifs war im Grunde ein „Weitblick“. Außerdem hat sie das Konzept der „zarten“ Schönheit sehr beliebt gemacht.

Karriere modellieren

Jetzt ist das der Klassiker in Schwarz. Mit der schwarzen Feder Raven Jacke ist es schon eine seltsame Wahl, sie mit dem knackig bedruckten langen Rock zu kombinieren, aber hey, Kate lässt sogar die unkonventionellen Entscheidungen wunderbar aussehen.

Supermodels CLAUDIA SCHIFFER & KATE MOSS bei der Premiere von Primary Colors, die das 51. Cannes Film Festival eröffnete

Supermodels CLAUDIA SCHIFFER & KATE MOSS bei der Premiere von Primary Colors, die das 51. Cannes Film Festival eröffnete

Ah, die Signatur Kate aus den 90ern, zu Beginn ihrer stellaren Modelkarriere. Während sie sich immer von der klassischen Modellbande unterschied (mit Leuten wie Claudia Schiffer, auch hier abgebildet), war sie die sinnliche Figur, die die Landebahnen dominierte. Die knackigen Neckholder-Kleider waren ihre liebste Wahl für den Tag und ähnelten den heißesten Nachthemden.

16. Mai 2016 - Kate Moss besucht die "Loving" Premiere bei den jährlichen 69. Cannes Film Festival im Palais des Festivals

16. Mai 2016 – Kate Moss besucht die „Loving“ Premiere bei den jährlichen 69. Cannes Film Festival im Palais des Festivals

Die Göttin der Mode und der Inbegriff der modernen Aphrodite; die Essenz in einem einzigen Foto gefangen. Sie muss dem ganzen Cannes bewiesen haben, wer die bestgekleidete Person seit Ewigkeiten ist. Sie beherrschte dieses wunderschöne rote Kleid mit eleganten Diamantohrringen und romantischen Frisuren, die mit rauchigen Augen verziert sind.

https://in.pinterest.com/pin/378443174922404616/

https://in.pinterest.com/pin/378443174922404616/

Dies ist ein sehr typisches Kleid von Narciso Rodriguez. Das Kleid war eine graue Mergelschicht, die sie mit Kronleuchterohrringen gepaart hatte. Es war sehr einfach, und bei jedem anderen mochte das Kleid nicht gut aussehen, aber bei Kate. Die Art, wie sie gepflegt wurde, ließ sie umwerfend aussehen.

https://in.pinterest.com/pin/454863631096980648/

https://in.pinterest.com/pin/454863631096980648/

Dieses Kleid wurde von Kate Moss selbst und dem Topshop Designerteam entworfen. Das Kleid war Cocktaillänge und Flapper Style. Es hatte mehr als 60.000 Swarovski Kristallperlen in Taubengrau, Antikgrün und Silber. Das Kleid wurde auf rund 40.000 Euro geschätzt.

https://in.pinterest.com/pin/106538347413980819/

https://in.pinterest.com/pin/106538347413980819/

Diese Veranstaltung wurde von Kate Moss und Marc Jacobs moderiert. Sie sah in dem von Marc Jacobs entworfenen Minikleid wunderschön aus und hatte den Look durch die Kombination eines passenden Metallic-Turban, der von Stephen Jones und High Heels entworfen wurde, abgeschlossen.

. Kate Moss zeigte ihre Beine in einem Kimono-Stil-Kleid mit Mini-Print aus Seide von Alexander McQueen. Das Kleid war mit einem rot, creme und schwarz gefärbten Design versehen und sie passte es mit Christian Louboutin schwarzen Heels.


Streetstyle

Kate Moss kommt im Hotel George V in Paris an. 1. Oktober 2012

Kate Moss kommt im Hotel George V in Paris an. 1. Oktober 2012

Das ist die klassische Art, wie Schwarz von Moss gemacht wird. Sie vermischte perfekt die klassischen Lederstilettos mit der Rock’n’Roll Bikerjacke. Das neutrale Element ist sicherlich das Kleid, das so ziemlich alles mitmacht. Bravo!

Kate Moss bei der London Fashion Week SS14 - Topshop Einzigartig

Kate Moss bei der London Fashion Week SS14 – Topshop Einzigartig

Dieses Foto zeigt, wie alltägliche Outfits mit High-Heel-Stiefeln bis zum Maximum verstärkt werden. Kate Moss ist sich dessen vollkommen bewusst. Sie brauchte nichts Spektakuläreres als einen immergrünen schwarzen Blazer und eine zart bedruckte Baggy-Hose, um atemberaubend auszusehen.

Kate Moss bei LFW Week SS16 am 21. September 2015 in London gesehen

Kate Moss bei LFW Week SS16 am 21. September 2015 in London gesehen

Du hast also das schwarze Ensemble satt und möchtest es ein bisschen aufpeppen? Kate hat den perfekten Hinweis; Werfen Sie einfach einen glamourösen schwarz-weißen Leoparden-Mantel darüber, Sie werden dem wechselnden Wetter und den Modeschauen gerecht.

About admin

Check Also

Rosie Huntingtons beste Mode-Momente

Rosie Huntington ist ein britisches Supermodel, das die Modewelt im Sturm erobert hat, als eine …