Home / Genel / Ist es möglich, nur von Ihrem Hintern Gewicht zu verlieren?

Ist es möglich, nur von Ihrem Hintern Gewicht zu verlieren?

Nein, du stellst dir das nicht vor. #bootygoals is definitely a thing. Mit fast einem halben Million Beiträgen auf Instagram, #bootygoals ist definitiv eine Sache. Wenn Sie bereits mit den pfirsichfarbenen Bildern vertraut sind, die Ihre sozialen Feeds übernehmen, fragen Sie sich wahrscheinlich (wie wir es taten!), Wie diese Sterne ihren herrlichen Gesäßmuskel geformt haben.

Wie immer, wenn wir Fragen haben, haben wir uns an die Experten gewandt: zertifizierte Personal Trainer Morgan Olson, Gründer von Babe Go Lift und Roxie Jones von Tone House. Hier ist, was sie über die Transformation des Tush zu sagen hatten. (In Verbindung stehend : 11 anerkanntes Training für einen getonten, geformten Hintern )

Kannst du nur von deinem Hintern abnehmen?

Die Idee hinter dem Abnehmen von einem bestimmten Körperteil wird Spot-Reduktion genannt. Das Denken geht dahin, dass Sie gezielt auf bestimmte Bereiche des Körpers abzielen und gezielt entscheiden können, wo das Fett verschwindet. Aber die Wissenschaft hat immer und immer wieder gezeigt, dass Spot-Reduktion ebenso ein Mythos ist wie Einhörner. Das liegt daran, dass Fettzellen über den ganzen Körper verteilt sind, sagt Olson. Um sie verschwinden zu sehen, müssten Sie Ihr gesamtes Körperfett reduzieren. „Eine bestimmte Muskelgruppe zu arbeiten bedeutet nicht, dass du das Fett verlierst, das diesen Muskel bedeckt und umgibt“, sagt sie.

Sie können jedoch immer noch eine bestimmte Muskelgruppe trainieren . Die Begriffe „Spot Reduction“ und „Spot Training“ werden oft synonym verwendet, aber sie sind tatsächlich unterschiedlich. „Einer ist BS, und man kann helfen, eine Beute aufzubauen“, sagt Olson. „Spot-Training ist die Idee, dass man durch Training dieser Muskeln eine bestimmte Muskel- oder Muskelgruppe entwickeln kann.“ (In Verbindung stehend: Können Sie Gewicht gerade von Ihrem Magen verlieren? )

Spot-Reduzieren-fb.png

Foto: Shutterstock / Gorodenkof

So trainieren Sie Ihren Hintern.

Übungen, die Sie dazu zwingen, die Muskeln zu aktivieren und zu aktivieren, die die Beute bilden – der große Gesäßmuskel, der mittlere Gesäßmuskel und der schlanke Gesäßmuskel – helfen Ihnen, die Größe dieser Muskeln zu erhöhen, sagt Jones. „Bei allen glutespezifischen Übungen können Sie Ihre Beute technisch trainieren.“ (In Verbindung stehend : 6 bewegt sich für dünnere Hüften und Schenkel )

Wenn Sie Ihren Pfirsich nie zuvor trainiert haben, empfehlen Experten, mit Widerstandsbandübungen (wie Kickbacks oder lateralen oder Monsterwanderungen ) oder Körpergewichtsübungen (wie Luftkniebeugen, ungewichteten Ausfallschritten und Step-Ups) zu beginnen. „Wenn Sie diese Anfängerübungen hinzufügen, werden Sie lernen, wie Sie Ihre Gesäßmuskeln aktivieren. Sobald Sie wissen, wie Sie dazu kommen, fügen Sie komplexere, gewichtete Übungen hinzu“, sagt Jones. ( In Verbindung stehend : Die 30-Tage-Kolben-Herausforderung, die ernsthaft Ihre Beute sculptiert )

Zu lernen, wie man seine Gesäßmuskulatur aktiviert, ist entscheidend. „Sie können Kniebeugen machen, bis Sie blau im Gesicht sind, aber wenn Sie nicht wirklich die Muskeln aktivieren, werden Sie keine Ergebnisse sehen“, fügt Jones hinzu. Um deine Fähigkeit zu testen, deine Gesäßmuskeln zu aktivieren, stelle dich vor einen Spiegel, damit du deine Beute sehen kannst. Versuchen Sie eine Wange so fest wie möglich zu drücken. Wenn nichts passiert, fesselst du nicht mit deinen Gesäßmuskeln. Wenn Sie eine Ihrer Wangen kontrahiert sehen, wird der Gesäß aktiviert.

Sobald Sie bereit für gewichtete Aufzüge sind, hat Olson ein paar Favoriten, die „Ihren Hintern wirklich gut machen lassen“, sagt sie, einschließlich Sumo-Kniebeugen , Kreuzheben, Langhantelglutebrücken, Reverse-Lunges , gewichteten Step-Ups und Knicks Lynges . Diese arbeiten die Gesäßmuskeln von allen Seiten. „Sie geben dir einen festeren unteren Rücken, einen volleren Seiten-Hintern, einen leichteren oberen Hintern und eine rundere untere Beute“, fügt sie hinzu.

Denken Sie daran, sich nach dem Aufpumpvorgang Zeit zu nehmen, um sich richtig zu erholen. „Helfen Sie Ihrer Beute sich zu erholen und wachsen Sie stärker und munterer mit richtigem Schlaf und Ernährung und Schaumrollen oder Stretching“, sagt Jones.

Bonus: Trainieren Sie Ihren Hintern könnte helfen, Körperfett zu reduzieren.

Ob nun das Abnehmen das Ziel ist oder nicht, die Arbeit am Gesäß mit diesen Übungen kann helfen, den Körperfettanteil zu reduzieren und den Stoffwechsel auf Touren zu bringen. „Kniebeugen können Ihren Gesäßmuskel trainieren, aber sie arbeiten auch Ihren Kern, Quads, Beinbeuger und Lats. Und je mehr Muskelgruppen Sie verwenden, desto mehr Arbeit wird von Ihrem Körper benötigt und desto mehr Kalorien werden Sie verbrennen“, Jones erklärt. Mehr Muskeln zu haben bedeutet auch, dass du mehr Kalorien verbrennst, auch wenn du nicht trainierst und deine allgemeine Fettverbrennung erhöht, fügt sie hinzu.

Die Quintessenz : Ob Sie versuchen, Gewicht zu verlieren oder einen Pfirsich zu bauen, kann das Training Ihrer Beute-Muskeln helfen, Sie zu Ihrem Ziel zu bringen.

Diese Geschichte erscheint ursprünglich auf Health.com von Gabrielle Kassel.

About admin

Check Also

What Eating the *Right* Amount of Protein Every Day Actually Looks Like

Photo: istetiana/Getty Images Eating healthy is important, but it can be a process in and …