Home / Schönheit / Ein Test – Smashbox Photo Finish Primer

Ein Test – Smashbox Photo Finish Primer

Angekündigt als die beste Grundierung auf dem Markt, verwende ich Smashbox’s Photo Finish Primer . Aber bevor ich es regelmäßig benutze, stelle ich es auf die Probe. Hier ist die Beschreibung von Smashbox.com : „Mit unserem Bestseller PHOTO FINISH FOUNDATION PRIMER kreieren Sie die perfekte Leinwand für die Foundation-Anwendung. Mit Traubenkernextrakt zur Beruhigung und zum Schutz der Haut füllt diese farblose Formel feine Linien und Poren auf, um die Haut mit einem samtweichen Finish sichtbar weicher zu machen Feuchtigkeitscreme und vor der Foundation für die Teint Perfektion. “ Also zu meinen Tests. Das erste Mal, als ich es ausprobierte, hatte ich meine normale Augencreme aufgetragen und dann Philosophie When Hope ist nicht genug Repellishing Cream (für den nächtlichen Gebrauch gedacht, aber meine Haut war so trocken). Ich öffnete die Tube der Grundierung (die Reisegröße Tube, die eine perfekte Größe ist) und gab eine kleine, fast erbsengroße Menge. Es fühlte sich an wie das Silikonserum, das ich auf meinem Haar benutzt hatte. Nun, Duh, Teri … es ist auf Silikonbasis, dachte ich mir. Wie auch immer, es glättete sich sehr leicht auf meiner Haut und das rutschige Gefühl wurde schnell fast puderartig – in dem Gefühl, das ist. Ich habe ein paar Minuten gewartet und MAC’s Select Tint aufgetragen, was wirklich eine getönte Feuchtigkeitscreme ist, gefolgt von meinem regulären Puder meiner Wahl, MAC Studio Fix. Nach ein paar Stunden sah ich keinen Unterschied, und meine Haut sah tatsächlich ein wenig aus mehr gelb als normal. Summen. Am nächsten Tag probierte ich es über eine sehr leichte Feuchtigkeitscreme und folgte immer noch mit meiner getönten Feuchtigkeitscreme und Puder – und die Ergebnisse waren erstaunlich. Ich liebte die Art, wie meine Haut so makellos aussah – und der Look hielt bis tief in die Nacht an. Mein nächster Versuch war wieder die gleiche leichte Feuchtigkeitscreme, aber dieses Mal habe ich nur mein Studio Fix Powder darauf verwendet. Und zu meiner Zufriedenheit hat es wieder wie ein Traum funktioniert. Ich war überrascht, dass mit nur einem Puder meine Haut nicht trocken oder kakig aussah. Wunderbar. Für mich scheint es, als ob der Primer eine Barriere bildet. Es lässt nichts von der Haut (Öle, Poren usw.) in das Make-up eindringen. Während zur gleichen Zeit. Die gleiche Barriere hilft dem Makeup und dem Puder, in die Haut zu sinken. Es liegt nur auf einer perfekten Oberfläche. Mein Gefühl ist, dass diese Grundierung, wenn sie mit der richtigen Feuchtigkeitscreme verwendet wird, am besten funktioniert. Vielleicht habe ich bei meinem ersten Versuch nicht genug von der Grundierung verwendet, aber ich habe das Gefühl, dass die schwere Feuchtigkeitscreme der Schuldige war. Smashbox Photo Finish Primer kommt in voller Größe in einer Glasflasche für $ 36 oder in einer kleineren „Reise“ -großen Röhre, die ich gerne benutze, für nur 15 $. Wenn du nach einer Grundierung suchst oder die Editor-Raves gelesen hast, wie ich über diese habe, zögere nicht mehr. Ich weiß, du wirst auch damit zufrieden sein – und es zu einem Teil deiner täglichen Routine machen, wie ich es schließlich getan habe.

About admin

Check Also

Beyonce Pose von Kim Kardashian

KKW Beauty, die Kosmetikmarke des weltberühmten Reality Stars Kim Kardashian, kreierte die Veranstaltung mit seiner …

Schreibe einen Kommentar