Home / Mode stil / Die beste (und schlechteste!) Schönheit sieht von den Oscars 2017 aus

Die beste (und schlechteste!) Schönheit sieht von den Oscars 2017 aus

Die Oscars der letzten Nacht markierten den Abschluss der Award-Saison. Unnötig zu sagen, dass die besten und hellsten Hollywoods diese letzte Gelegenheit nicht verpassen wollten. Schönheitsmäßig spielten die Stars ihre Stärken aus. Make-up-Auswahl reichte von minimal bis traditionell. (Hört sich gut an, aber glaubt uns, die Menge sah großartig aus .) Glühende Haut, rauchige Augen, rubinroter Schatten, karmesinrote Schmollmund und pfirsichfarbene Farbtöne herrschten vor. So weit wie das Haar geht, haben viele (Jessica Biel, Emma Stone) mit klassischen, eleganten Looks auf Nummer sicher gegangen. Andere (Janelle Monáe, Ruth Negga) hatten Spaß mit Accessoires. Wieder andere (Scarlett Johansson, Alicia Vikander) wurden experimenteller mit ihren Coifs.

Klicken Sie sich durch die Diashow für 14 der schönsten Schönheitslooks des Abends – sehen Sie, wer den roten Teppich der Oscars besiegt hat, sehen Sie, wer (leider) das Ziel verfehlt hat.

Bilder: Getty

About admin

Check Also

Rosie Huntingtons beste Mode-Momente

Rosie Huntington ist ein britisches Supermodel, das die Modewelt im Sturm erobert hat, als eine …