Home / Mode stil / Die beste, schlechteste und seltsamste Schönheit sieht aus den 2018 Grammys

Die beste, schlechteste und seltsamste Schönheit sieht aus den 2018 Grammys

Die Grammys liefern immer unvergessliche Momente mit Haaren, Make-up und rotem Teppich und die Preisverleihung am Sonntagabend war keine Ausnahme. Bei den Grammys 2018 machten Stars viele unerwartete Entscheidungen auf der Haar- und Make-up-Front (Sonnenbrille! Korsett-Zöpfe! Gepard-gedrucktes Haar!). Leider waren die Mächte, die bei der Abstimmung ziemlich vorhersehbare Entscheidungen treffen mussten – dass Kendrick Lamar und Jay Z, SZA und Despacito ausgeschlossen waren. Aber wir schweifen ab.

Neben den innovativen und verrückten Looks erschienen mehrere Mainstream-Beauty-Trends mehrfach. Beyoncé trug Pantone-zugelassene Lippen und erklärte Haut (und Glossier) fest in ; Alicia Keys und Janelle Monáe unterschrieben die glühende Aussage der Königin. Monáe, Rita Ora und Rapsody haben das gewachsene Ding (Monáe mit mehr Erfolg als die anderen zwei); Keys und Lana Del Rey zeigten Haarschmuck mit ernsthafter Persönlichkeit . In der Zwischenzeit fesselten uns Hailee Steinfeld und Bebe Rexha mit ihrem strahlenden Make-up.

Klicken Sie sich durch die Slideshow oben, um die besten und einige der schlimmsten – oder besser gesagt, komischsten – Looks der Nacht zu sehen.

[Weiter: Der“ beste rote teppich sieht nach den grammy awards aus> ]

About admin

Check Also

Rosie Huntingtons beste Mode-Momente

Rosie Huntington ist ein britisches Supermodel, das die Modewelt im Sturm erobert hat, als eine …