Home / Mode stil / Die Bedeutung von Kollagen und warum Sie nie zu jung sind, um über alternde Haut nachzudenken

Die Bedeutung von Kollagen und warum Sie nie zu jung sind, um über alternde Haut nachzudenken

model with beautiful skin

Bild: Imaxtree

Was ist der Unterschied zwischen toller und toller Haut? Kollagen! Es ist der unbesungene Held, die Grundlage für eine jugendliche Haut, die Faktoren wie Elastizität und Geschmeidigkeit in Schach hält.

Was ist Collagen?

„Kollagen ist ein strukturelles Protein, das der Haut Stärke und Haltbarkeit verleiht“, erklärt Dermatologe und RealSelf-Mitarbeiter Dr. Joel Schlessinger. „Stellen Sie sich Kollagen als strukturelle Wand vor, die die Haut stützt. Gesunde Kollagenspiegel geben der Haut ein molliges und glattes Aussehen. Wenn Kollagen zusammenbricht, verliert die Haut ihre Festigkeit und es bilden sich feine Linien und Falten. “

Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr darüber, wie Sie unsere Kollagenproduktion für weiche, glatte und hoffentlich zeitlose Haut steigern können. Mach dich bereit, die Hände der Zeit zurück zu drehen!

Beginnen Sie stark – und früh

„Nach dem 20. Lebensjahr produziert eine Person jedes Jahr etwa 1 Prozent weniger Kollagen in der Haut. Dadurch wird die Haut mit zunehmendem Alter dünner und brüchiger „, erklärt Dr. Salma Pothiawala von der Schweiger Dermatology Group. „Gesunde Schlafmuster und ausreichende Wasseraufnahme sind Voraussetzung für eine gesunde Kollagenproduktion. Plus, Antioxidantien und entzündungshemmende Mittel sind auch vorteilhaft. “

Pothiawala empfiehlt eine potente Mischung aus Kaffeebeere, Resveratrol, Pycnogenol, Acai, grünem Tee, Vitamin C (versuchen Sie die Ascorbylpalmitat-Version) und Nikomide für spürbare Ergebnisse. „Retinoide und Retinole erhöhen ebenfalls die Kollagenproduktion, verlangsamen den Elastinverlust, verringern die Produktion von Metalloproteasen. [Erinnern Sie sich] Retinoide sind stärker als Retinol-rezeptfrei. “

Dimme das Licht

Die Zeit, die Sie im Haus verbringen, kann genauso schädlich sein wie die Zeit im Freien. „So viel wie 80 Prozent der Alterungseffekte auf unserem Gesicht sind auf Lichtalterung zurückzuführen – ein Ergebnis von Outdoor-Sonne und Innenbeleuchtung“, erklärt Dermatologe, Dermatopathologe und Gründer der VMV Hypoallergen Dr. Vermen M. Verallo-Rowell. „Neben der Sonneneinstrahlung emittieren die umweltfreundlichen Einzelkapsel-Kompaktleuchtstofflampen UVA-, B- und sogar C-Strahlen. Eine verminderte Einheilzeit und Kollagenproduktion durch Lichtalterung ist auf eine Exposition der Haut gegenüber diesen Strahlungstypen oder als eine immunologische Reaktion zurückzuführen. Mit der Zeit und der Chronizität der Exposition gegenüber diesen Lichtern und der Sonne bauen die MMPs Kollagen ab, desorganisieren sie und lassen sie zusammenklumpen. “

Halten Sie Slimming auf Sonnencreme

Es ist kein Geheimnis, dass Sonnencreme als die wichtigste Waffe gegen das Altern gilt. Laut Pothiawala wurde eine aktuelle Studie mit mehr als 900 Teilnehmern über einen Zeitraum von vier Jahren durchgeführt, um die Wirksamkeit von Sonnenschutzmitteln zu belegen. „Einige wurden angewiesen, täglich Sonnencreme zu verwenden und in die richtige Anwendung zu instruieren, einschließlich der erneuten Anwendung von Sonnencreme, nachdem sie einige Stunden draußen gewesen waren, nachdem sie ins Wasser gegangen waren oder stark geschwitzt hatten. Andere Teilnehmer erhielten keine Anweisungen in Bezug auf die Verwendung von Sonnencreme – es wurde als unethisch erachtet, sie zu bitten, sie nicht zu benutzen „, erklärt sie.

Hautveränderungen wurden mit einer Technik namens Mikrotopographie gemessen, bei der die Forscher sensitive Silikonabdrücke am Handrücken jedes Teilnehmers anfertigten. Der Schaden wurde auf einer Skala von eins bis sechs gemessen, wobei eine keine Schädigung bedeutet und sechs eine Haut mit starker Alterung bedeutet. Die Teilnehmer erhielten zu Beginn einer Vierjahresperiode eine Punktzahl und am Ende eine weitere Punktzahl. Das Ergebnis? Die Forscher fanden heraus, dass diejenigen, die täglich Sonnenschutzmittel verwendeten, eine um 24 Prozent geringere Wahrscheinlichkeit hatten, erhöhte Zeichen der Hautalterung zu zeigen.

Iss für die Haut, die du willst

Wir alle wissen, dass die Ernährung einen großen Einfluss auf mehr als nur unser Gewicht hat. “ Gesunde“ haut> und einen strahlenden Teint zu bekommen, ist für jeden wirklich anders“, sagt Dawn Russell, Gründer von Tasty Greens und 8G. „Natürlich ergänzen Ergänzungen den Wert. Ich habe sie alle ausprobiert, Kieselerde, Biotin“ bienenpollen omega-erg aber pers fand immer nahrung potenter und effektiver nat ich habe die gr ergebnisse von aloe vera weizengras blaualgen gerstengras chlorophyll chlorella spirulina spinat gesehen.>

Schlessinger wiederholt, wie wichtig es ist, die richtigen Ernährungsentscheidungen zu treffen. „Eine schlechte Ernährung (insbesondere eine, die reich an Zucker ist) kann auch Ihre Haut von innen nach außen beschädigen. Zuckermoleküle binden an Kollagen und Elastin Proteine ​​in der Haut durch einen Prozess namens Glykation. Dieser Prozess erzeugt fortschrittliche Glykosylierungsendprodukte oder kurz AGEs. AGEs sind freie Radikale, die zu Entzündungen führen, die Kollagen und Elastin in der Haut abbauen. “

Ausreiben

Glauben Sie uns, Ihr Gesichtsspezialist oder Kosmetiker könnte etwas unternehmen. Diese langwierigen Gesichtsmassagen stimulieren tatsächlich die Kollagenproduktion. „Die Ergebnisse sind in der Regel subtiler als die von Injektionsmitteln und Füllern für das Gesicht, sind aber auf lange Sicht besser für Ihre Haut“, erklärt Pothiawala. „Die Kombination von Massage mit Ihren begleitenden topischen Produkten ermöglicht es ihnen, härter für spürbare Ergebnisse zu arbeiten. Die richtigen Techniken können helfen Schwellungen zu reduzieren, Falten und schlaffe Haut zu verhindern, die Aufnahme von topischen Produkten zu erhöhen und matte Teint aufzuhellen. “

Alle Füllstoffe werden nicht gleich erstellt

Die Art des Füllstoffs, den Sie auswählen sollten, hängt davon ab, welche Bereiche Sie behandeln möchten und welche Ergebnisse Sie erzielen möchten. „Botox ist der beliebteste Faltenentspanner“, erklärt Schlessinger. „Es blockiert die Nervensignale, die die Gesichtsmuskeln beeinflussen, wodurch sich die Muskeln entspannen und das Auftreten von Falten vermindern. Hyaluronsäure-Füllstoffe wie Restylane und JUVÉDERM sind ebenfalls beliebte Optionen. Diese Füllstoffe werden unter die Hautoberfläche gespritzt, um den Teint zu pressen und zu festigen und das Auftreten feiner Linien und Falten zu minimieren. “

Injektionen sind jedoch nicht die einzige Option. Es gibt auch in-Office-Verfahren, die helfen, die Produktion von Kollagen zu stimulieren. Schlessinger empfiehlt Ultherapy, ein Verfahren, das Ultraschalltechnik und den natürlichen Heilungsprozess des Körpers verwendet, um schlaffe Haut zu heben, straffen und zu straffen. „Das nichtinvasive Verfahren sendet Ultraschallwellen tief in die Haut, um das Kollagen zu erwärmen und es sanft abzubauen, was Ihrem Körper sagt, dass er neues Kollagen schaffen soll. In den nächsten Monaten stimuliert der Heilungsprozess Ihres Körpers die Produktion von neuem Kollagen. “

About admin

Check Also

Wasserdichte (und Sweatproof) Makeup, die den ganzen Tag – auch im Pool

So leidenschaftlich Feministin wie sie sich für Mode interessiert, verbringt Morgan C. Schimminger viel Zeit …