Home / Mode stil / Dermatologe vs Ästhetiker: Welche Hautpflege-Experte ist richtig für Sie?

Dermatologe vs Ästhetiker: Welche Hautpflege-Experte ist richtig für Sie?

woman getting facial

Bild: Getty

Wir waren alle dort – etwas ist nur „ab“ von deiner Haut. Eines Tages ist alles in Ordnung, und dann kommt der unauslöschliche Ausbruch aus dem Nichts. Aber wen wenden Sie sich zuerst an, Ihren Dermatologen oder Ihre Kosmetikerin? Wir haben einige wichtige Unterschiede analysiert, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen.

Routine Hautpflege

Ihre Kosmetikerin wird in der Regel mehr Zeit mit Ihnen verbringen (zwischen 75 und 90 Minuten), im Vergleich zu einem etwas kurzen Termin mit einem Dermatologen, der die Patienten oft für 15 Minuten sieht. „Eine gute Kosmetikerin wird immer die passende Gesichtsbehandlung für Ihre Haut anpassen“, erzählt Jill Kibildis, eine führende Kosmetikerin in Heyday in New York City. „Es geht nur darum, was deine Ziele sind und was deine Aktivitäten später am Tag oder in den nächsten ein oder zwei Tagen sein könnten.“

Während Kosmetiker sind sehr gut informiert über alle Dinge Hautpflege, können sie Medikamente nicht verschreiben – nur ein zertifizierter Dermatologe kann das tun. Das häufigste Skript für Akne? Retina. „Es ist vorteilhaft bei der Behandlung von Akne, alternder Haut und Falten, dunklen Flecken und ungleichmäßiger Hautfarbe“, erklärt Dr. Fran E. Cook-Bolden, Direktor der Skin Specialty Dermatology. „Wenn wir älter werden, fangen unsere Hautzellen an, sich unregelmäßig zu verhalten und die Verwendung von Retin-A kann dazu beitragen, unsere Hautzellen im Alter zu normalisieren.“

Ausbrüche

Diejenigen, die einen bösen Ausbruch (besonders vor einem großen Ereignis) erleben, suchen vielleicht nach unmittelbaren Ergebnissen, die glücklicherweise eine talentierte Kosmetikerin liefern kann. „Verstopfte Poren und Mitesser sind ein großes Problem für viele von uns“, teilt die lizenzierte Kosmetikerin Yami Johnson mit. „Der richtige Weg für eine Kosmetikerin, eine Extraktion durchzuführen, besteht darin, zuerst die Haut zu mildern. Als nächstes sollten sie ihre Finger in weiches Gewebe einwickeln, um die Haut zu manipulieren, um trockenen Talg und Verunreinigungen aus den Poren zu entfernen. Das Ziel ist, das verstopfte Öl zu entfernen, ohne nennenswerte Rötungen und Narben zu hinterlassen. “

Wenn Sie jedoch mit zystischer Akne zu tun haben, kann ein Dermatologe helfen. „Cortison-Injektionen sind der schnellste Weg, Akne verschwinden zu lassen. Aknezysten schrumpfen buchstäblich innerhalb von vier bis acht Stunden nach der Injektion und werden sich in den nächsten Tagen weiter verbessern „, sagt Dr. Dennis Gross, Gründer von 900 5th Dermatology.

Hautprobleme wie Rosacea und Ekzeme

Sobald Sie den Komfort des Whirlpools verlassen haben, sind Sie vielleicht auf sich allein gestellt, wenn es um die Pflege Ihrer Haut geht. Extraktionen können verstopfte Poren entfernen, aber eine vorgeschriebene Hautpflege Routine kann sicherstellen, dass sie nicht zurückkehren. „Ihre Hautpflege sollte auf Ihren Hauttyp abgestimmt sein“, erklärt Dr. Debra Jaliman. „Wenn Sie zum Beispiel ein Ekzem oder eine empfindliche Haut haben, sollten Sie keine Säuren wie Salicylsäure oder Retinol verwenden. Das größte Missverständnis über Hautpflege ist, dass je mehr Sie tun, desto besser. Manche Menschen verwenden Tonnen von Produkten und reizen ihre Haut wirklich und enden mit einer roten, schälenden Haut. “

Sie sollten nur einem Dermatologen erlauben, Sie mit einem Hautproblem zu diagnostizieren. Zwischen dem College, der medizinischen Fakultät und einer Assistenzzeit arbeitet dein Dermatologe grob mit mindestens 12 bis 14 Jahren Erfahrung, was bei einem ein- bis zweijährigen Kurs, der für einen traditionellen Kosmetiker benötigt wird, am besten ist. „Hautallergene sind eine Spezialität der Dermatologie“, erklärt die Dermatologin Dr. Ellen Marmur. „Rosacea und Ekzeme sind die zwei häufigsten Hautprobleme. Es ist am besten, wenn Ihr Dermatologe hilft festzustellen, ob Sie ein echtes Ekzem haben, weil Sie spezielle Produkte benötigen, einschließlich topischer Steroide, um Ihre normale Haut zu reparieren. “

Invasive Verfahren

Für beste Ergebnisse, wenden Sie sich an Ihr Büro der Dermatologen für invasive (aka ernsthafte) Verfahren, einschließlich Botox, Laser-Haarentfernung, Füller und sogar Mikrodermabrasion. Der Preis kann in einem Spa etwas niedriger sein, aber wenn es um das richtige Protokoll geht, wollen Sie keine Abstriche machen. „Nachteile [der Mikrodermabrasion] hängen in erster Linie von der Fähigkeit und dem Eifer ab, mit dem das Verfahren durchgeführt wird“, erklärt Bryan Barron, Research & Content Director von Beautypedia. „Es ist leicht, es zu übertreiben, was die Hautbarriere beschädigen kann, die mehr Zeit zum Heilen benötigt. on acne breakouts might also delay healing. Die Verwendung von Mikrodermabrasion bei Akneausbrüchen könnte auch die Heilung verzögern. Leider können Ausbrüche nicht weggeschrubbt werden. “

Das Urteil? Jeder Hautpflege-Experte hat Vor- und Nachteile, so dass es wirklich auf Ihre Präferenz kocht. Denken Sie daran, dass Sie sowohl mit Ihrem Hautarzt als auch mit Ihrer Kosmetikerin ehrlich über Ihre Hautpflege sind, um sicherzustellen, dass keine widersprüchlichen Produkte oder Inhaltsstoffe verwendet werden.

Präsentiert von Vichy Laboratories

About admin

Check Also

Besticktes Wildleder

DETAILS: WILDLEDER GESTICKTE JACKE (ZARA – ALT – ÄHNLICH HIER UND HIER ) | WEISSER …