Home / Lebensstil / Beste Möglichkeiten, Ihren Schrank für die saisonale Reinigung zu entlasten

Beste Möglichkeiten, Ihren Schrank für die saisonale Reinigung zu entlasten

Seasonal Cleaning

Ein aufgeräumter und gut organisierter Schrank ist das, was jede Frau will ( sie versucht es zumindest ). Wir wissen nicht, wie viele von euch es endlich haben. Die Überprüfung Ihres Kleiderschranks ist eine der wichtigsten Aufgaben, vor allem am Ende der Saison. Die meisten Frauen fühlen sich verwirrt, wo sie anfangen sollen. Aber nicht mehr. Wenn Sie diese Schritt-für-Schritt-Anleitung von unseren fachkundigen Organisatoren befolgen, werden Sie Ihre saisonale Kleidung sicher auf die am besten organisierte Weise wechseln.

  1. Alles rausnehmen

Finde einen leeren Platz und nimm jeden Gegenstand aus deinem Schrank. Nach der ganzen Saison wird dringend empfohlen, zuerst den Schrank zu saugen. Suchen Sie nach Anzeichen von Insekten, Staub oder Insekten. [Lesen Sie hier: 5 Raumspar-Ideen für kleine Wohnungen .]

  1. Kategorisieren Sie Ihre Nebensaisontücher

Kategorisieren Sie Ihre Nebensaisontücher

Quelle: hemeldress.nl

Es würde viele Stücke geben, die du nicht mehr willst. Also, es ist gut, Ihre saisonale Garderobe zu verkleinern. Legen Sie alle diese Stücke zur Spende beiseite. Separat speichern Sie diejenigen, die Sie für nächstes Jahr behalten werden.

  1. Kümmere dich um deine Tücher

Ob es deine Kleidung ist, die du irgendwo lagern willst oder die Kleidung, die du in der neuen Saison tragen wirst. Sie alle müssen sorgfältig behandelt werden. Hier ist was du tun musst;

  • Waschen, reinigen oder waschen Sie jedes Outfit
  • Lagern Sie Ihre Tücher nicht in Trockenreinigungsbeuteln. Die Feuchtigkeit in der Tasche beschädigt nicht nur die Tücher, sondern kann zu dauerhaften Flecken auf den Tüchern führen.
  • Es sollte keinen Fleck geben (Flecken ziehen Insekten an)
  • Die Kleidung, die Sie lagern, darf nicht mit Bleichmittel, Stärke oder Weichspüler verarbeitet werden ( nur wenn Sie Insekten hassen ).
  1. Speichern Sie Ihre Artikel außerhalb der Saison

Bevor Sie Ihren Schrank mit allen neuen saisonalen Tüchern auffüllen, finden Sie einen perfekten Ort, um Ihre Nebensaison Kleidung zu speichern. Vermeiden Sie längere Pappkartons ( Kartons eignen sich für die vorübergehende Aufbewahrung von Tüchern ). Für einen längeren Gebrauch sind große Plastikbehälter die beste Wahl. Sie halten Ihre Kleidung sicher. Stellen Sie sicher, dass diese Kunststoffbehälter nicht luftdicht sind. Der Luftdurchlass ist für die bessere Pflege Ihrer Kleidungsstücke unerlässlich. Der einfachste Weg ist, einige Löcher auf beiden Seiten der Box zu bohren. Füllen Sie den Stapel in einer Reihenfolge, schwerere Kleidung in den Boden und Feuerzeug auf der Oberseite. Weil leichtere Stoffe leicht beschädigt werden. Zweitens ist es besser, Ihre Tücher nach ihren Typen zu lagern (Seide, Wolle, Strick).

  1. Wo diese Boxen gespeichert werden sollen

Wo diese Boxen gespeichert werden sollen

Quelle: hgtv.com

Sie verstauen diese Kleidung, weil Sie sie lieben und sie auch in der nächsten Saison nutzen wollen. Daher ist es wichtig, einen sicheren und ungefährlichen Ort für die gelagerte Sammlung zu finden. Menschen neigen dazu, ihre Kleidung und andere solche Gegenstände in den dunklen und abgelegenen Bereichen wie einem Keller oder einem Dachboden zu lagern. Das kann die Feinheit der Kleidung beeinflussen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Kleidung in einer klimatisierten Atmosphäre lagern. Laut unseren Organisatoren können die Bereiche wie der Raum unter der Treppe, unter Ihrem Bett oder in einer leeren Ecke Ihres Kleiderschranks die beste Wahl dafür treffen. Und schließlich, vergessen Sie nicht, jeden Behälter mit der Art von Sachen zu beschriften, die er hält. Dies ist der einfachste Weg, um ein bestimmtes Stück zu finden, falls Sie es brauchen.

  1. Wie man einen unordentlichen Blick des Wandschranks vermeidet

Wie man einen unordentlichen Blick des Wandschranks vermeidet

Quelle: redbookmag.com

Wenn es um Kleidung in der Saison geht, hängst du einfach auf ( verwende keine Kleiderbügel ) oder stapelst deine Kleidung nach deinen Wünschen. Was das Gesamtbild und die Ordnung Ihres Kleiderschranks bestimmt, sind die modischen Accessoires, die Sie besitzen. Sei ein bisschen technisch und du hättest viele Ideen, um Dinge zu managen. Verwenden Sie einfach Badehaken in Ihrem Kleiderschrank, und hier können Sie Ihre Handtaschen, Gürtel und Schals hängen. Wenn Sie nicht genug Platz im Boden des Schranks haben, können Sie den Innenraum der Tür des Schranks ( mit Hang Rails ) nutzen, um Ihre Schuhe mit hohen Absätzen zu hängen.

  1. Folge der Regel von zwei Jahren

Viele Male besitzen wir ein paar Stücke, die wir überhaupt nicht tragen. Aber diese sind immer noch ein Teil unseres Kleiderschranks. Es ist Zeit, solche Outfits loszuwerden. Nach der Regel von zwei Jahren ist eine gute Lösung. Wenn Sie seit den letzten zwei Jahren kein Stück mehr getragen haben, glauben Sie, dass Sie es auch in den nächsten Jahren nicht schaffen werden. Also, schicke es einfach an den Stapel der Tücher, die du für eine Spende angehäuft hast. Es ist der beste Weg, um einen überfüllten und unordentlichen Schrank zu vermeiden.

  1. Richtige Platzierung von Schuhen

Richtige Platzierung von Schuhen

Quelle: sweetnrawme.wordpress.com

Schuhe sind eines der wichtigsten Modeaccessoires und decken einen großen Teil unseres Kleiderschranks ab. Der beste Weg ist, Ihre Schuhe in die entgegengesetzte Richtung zu platzieren, einen Schuh mit Zehe vorne und den anderen mit Ferse. Schuhe neigen dazu, weniger Platz auf diese Weise zu decken.

  1. Hängen macht den Unterschied

Es wird dringend empfohlen, ein paar Dollar in den Kauf von qualitativ hochwertigen (nicht verdrahteten) Kleiderbügeln zu investieren. Hängende Kleidung spart viel Platz.

  1. Vergessen Sie nicht, einige Jahresartikel zu behalten

Das Wetter ist ein unvorhersehbares Phänomen. Sie wissen nie, wann Sie etwas als Layer benötigen. Jetzt nähert sich der Frühling. Und das Frühlingswetter dreht sich vor allem um die Dusche und die kühle Brise, besonders am Abend. Um solchen plötzlichen Wetterbedingungen zu begegnen, vergessen Sie nicht, ein paar Kleidungsstücke rund um das Jahr zu lagern. Wenn Sie das nicht tun, müssten Sie etwas Neues kaufen oder Sie müssten die Treppe hinuntergehen, um diese Kartons zu öffnen und etwas trendiges als Schicht zu finden.

  1. Hilfe holen!

Ich weiß, es ist eine langweilige Aufgabe, und wenn du erst einmal darauf kommst, kannst du nicht weglaufen, ohne die Dinge loszuwerden, die überall im Raum verteilt sind. Um einen Spaß hinzuzufügen, schlage ich vor, dass Sie einen guten Freund anrufen, der Ihnen bei dieser Aufgabe hilft. Mit einem Freund werden die Dinge viel einfacher und Sie werden eine gute Zeit haben. [Lesen Sie hier: Top 10 Tipps, um Ihr Zimmer zu organisieren .]

Hinweis: Wenn dein Freund kommt und dir hilft, dir zu helfen, empfehlen wir dir, nicht zu vergessen, ihr etwas zu schenken (vielleicht ein Kleidungsstück, das du nicht mehr trägst) als Geste der Dankbarkeit.

Fazit: Saisonale Reinigung ist nicht unmöglich. Mit ein wenig Aufwand können Sie die Dinge perfekt verwalten. Ich hoffe, unser Guide wäre hilfreich bei der Verwaltung der Dinge während der saisonalen Reinigung.

Verpassen Sie keine Modetipps, die Sie wissen möchten

Erfolg! Vielen Dank für Ihr Abonnement.

About admin

Check Also

Fantastische Food-Abo-Boxen, die Sie einfach ausprobieren müssen

Sich regelmäßig zu verwöhnen ist ein Muss. Es gibt niemanden, der härter arbeitet, um Ihnen …

Schreibe einen Kommentar