Home / Mode stil / Beauty-Tipps, um ein gesundes Leuchten, nach Yoga-Lehrer

Beauty-Tipps, um ein gesundes Leuchten, nach Yoga-Lehrer

Foto: Alena Ozerova / Shutterstock Yogalehrer können eine endlose Quelle gesunder Inspiration sein. Während es fast eine Selbstverständlichkeit ist, dass viele auf pflanzliche Diäten stolz sind, viel Wasser trinken und täglich Ohm sind, haben viele der Lehrer, die ich getroffen habe, einige überraschende Tipps für innere und äußere Schönheit. Ob es ein nachdenkliches Zitat rezitiert, um den Geist zu beruhigen, ein Rezept für eine natürliche Feuchtigkeitscreme zu teilen oder mir zu helfen, meine Meditationspraxis zu wachsen, ich finde, dass ich ständig Schönheitsweisheit auf der Matte absorbiere. Hier haben wir Lieblingstipps von Top-Yogalehrern gesammelt, um ihnen zu zeigen, wie sie ihren beneidenswerten, gesunden Glanz nachahmen können. Beginnen Sie mit einer Inversion am Morgen. Viele Yogis glauben, dass Inversionen sowohl Schönheitsvorteile als auch physische Vorteile haben können. Ob es ein Kopfstand oder ein Handstand an der Wand ist, die Kopfüber-sogar für nur ein paar Minuten – kann der Haut nützen, sagt Jessica Bellofatto, eine in East Hampton ansässige Yogalehrerin und Retreat-Leiterin. „Wenn ich keine Gelegenheit für eine ganze Yoga-Praxis habe, nehme ich mindestens fünf Minuten und stelle mich auf den Kopf – es ist Anti-Schwerkraft und Anti-Aging und verleiht der Haut einen gesunden Glanz“, sagt sie. Wenn Sie nicht bereit sind, eine vollständige Inversion durchzuführen, versuchen Sie Delphin-Pose oder platzieren Sie Ihre Beine in einer L-Form an der Wand für ähnliche Vorteile. (In Verbindung stehend: Erhalten Sie ein Yoga-Glühen mit diesen Haltungen für gesunde Haut ) Experimentieren Sie mit Kokosnussöl. Richelle Morgan, Inhaberin des Yoga Dicha Studios in Tulum, Mexiko, wendet sich nicht einfach nur an eine trockene Gesichtswäsche, sondern auch an Kokosnussöl. „Zuerst wärme ich meine Haut mit einem Tuch, das in warmem Wasser getränkt wurde, um meine Poren zu öffnen und dann das Öl aufzutragen“, sagt sie. „Ich entferne das Kokosöl mit dem warmen Tuch, was mich mit einem frischen Schimmer zurücklässt.“ Für den Körper kombiniert Morgan Kokosöl mit Meersalz in der Dusche. (Entdecken Sie diese 20 DIY-Beauty-Produkte, um sich für weniger zu verwöhnen .) Verwenden Sie ein DIY Gesichtspeeling. Mindestens einmal in der Woche greift die Austin-basierte Yogalehrerin Audrey Fouss zu gleichen Teilen zerdrückte Papaya und rohen Honig und mischt die Zutaten zu einem Gesichtspeeling, das frisch und leicht ist. „Die Fruchtenzyme sind großartig für die Haut und es lässt mein Gesicht weich und lebendig“, sagt Fouss, der bei Sanctuary Yoga lehrt. Sie isst die übriggebliebene Papaya, weil die Frucht besonders gut für die Verdauung ist. (In Verbindung stehend: Wie man einen DIY Salz-Scrub bildet ) Fügen Sie Probiotika hinzu. Fermentierte Getränke wie Kwass oder Kombucha sind ein Liebling von Sara Clark, einer Yoga- und Achtsamkeitslehrerin bei YogaGlo, die ihren Sitz in New York hat. Das fermentierte Getränk hilft, Ihre Darmmikroben gesund zu halten und hilft bei der Verdauung. „Vieles, was sich auf deiner Haut zeigt, ist eine Darstellung, wie dein Körper Dinge verdaut“, sagt sie. (In Verbindung stehend: Neue Weisen, mehr Probiotics Ihrer Diät hinzuzufügen ) Gebraut einen „Zen“ Tee. An manchen Vormittagen tauscht Lauren Beth Jacobs, eine Yogalehrerin im Ritz Carlton in Sarasota, ihren üblichen Kaffee gegen den sogenannten „Zen“ -Tee. Die Zubereitung besteht aus warmem Wasser, Saft aus einer halben Zitrone, einem kleinen Stück frischem Ingwer, einem Teelöffel rohen Honig, einem Schuss Cayennepfeffer und einer Prise Kurkuma. Im Gegensatz zu Kaffee hält das Getränk sie an Tagen, an denen sie gestresst ist, nicht nervös. „Ich fühle und schaue wach, aber entspannt und konzentriert“, sagt sie. Kampf gegen Blähungen. Kyle Miller, Miteigentümer des in Los Angeles ansässigen Love Yoga, lehrt eine Bewegung, die hilft, das ausgedehnte Lymphsystem des Körpers sanft zu spülen. „Setz dich auf den Boden oder auf einen Stuhl und beuge dein Knie und setze deine Kniescheibe in deine Achselhöhle. Kontaktiere und erzeuge dann Reibung, indem du deine Achsel über dein Knie reibst. Es wirkt wirklich, um die Lymphe in Bewegung zu halten gegen Blähungen und Cellulite.“ er erklärt.

About admin

Check Also

Beyonce Pose von Kim Kardashian

KKW Beauty, die Kosmetikmarke des weltberühmten Reality Stars Kim Kardashian, kreierte die Veranstaltung mit seiner …

Schreibe einen Kommentar