Mode stil, , , , , ,

Beauty DIY: 11 erstaunliche Kokosöl-Haarmasken, um heute Abend zu peitschen

Die effektivsten Haarmasken, die Schönheitsgänge auskleiden, sind in der Regel teuer, aber eine Sache, die die Hersteller nicht wollen, dass Sie wissen, ist, dass sie zu Hause leicht zu peitschen sind. Sparen Sie Geld, während Sie Chemikalien aus Ihrem Haar fernhalten, indem Sie in die Küche gehen, wenn Ihre Haare das nächste Mal etwas TLC benötigen. Eine deiner besten DIY-Wetten? Eine Kokosnussöl-Haarmaske.

Was sind die Vorteile von Kokosöl-Haarmasken?

Kokosöl-Haarmasken haben an Popularität gewonnen, da sie in der Lage sind, in den Haarschaft einzudringen (dank Laurinsäure), um Feuchtigkeit zu spenden und von innen zu reparieren. Sie werden auch Ihre Strähnen glänzend lassen, während sie Schäden von all den Sommeraggressoren wie Salz und Chlor reparieren. Plus, Kokosnussöl ist wirklich gut für Ihre Locken aufgrund von Antioxidantien und seine antibakterielle / antimykotische Natur.

Und Sie können mehr als nur mit dem vielseitigen Öl maskieren. Verwenden Sie es als Vor-Shampoo-Behandlung (lassen Sie es vor dem Duschen 15 bis 30 Minuten einwirken), wenn Ihre Locken super ausgedörrt sind, um den Conditioner aufzupeppen, um die Kraft des Produkts zu verstärken, als Frizz-Dompteur oder als natürlicher Entwirrer.

Wie trägst du Kokosöl auf dein Haar auf?

Wenn Sie mit reinem Kokosnussöl kleben, sollten Sie es nachts auf trockenes Haar auftragen und es zuerst aufwärmen, um maximalen Nutzen zu erzielen. Wenden Sie mehr auf Ihre Enden an, während Sie Ihre Wurzeln leichter machen. Wenn Sie eine fettige Kopfhaut haben, vermeiden Sie, das Öl in den Bereich zu geben – Sie wollen keine Ausbrüche verursachen. Kämmen Sie es durch Ihre Stränge, um sicherzustellen, dass es gleichmäßig verteilt wird. Wickeln Sie Ihre Haare in eine Stoffduschhaube, um Flecken auf Ihrem Kissenbezug zu vermeiden. Am Morgen waschen Sie das Öl aus. Wenn sich Ihre Haare auf der feineren Seite befinden, sollten Sie zwischen Maskierungssitzungen länger gehen.

Wenn Sie Kokosnussöl mit anderen Zutaten für eine DIY-Haarmaske kombinieren, folgen Sie einfach dem Rezept. Einige Haarmasken beinhalten Mischen der Komponenten und Anwendung für eine kurze Zeitspanne, während andere ein bisschen mehr beteiligt sind. (Möglicherweise müssen Sie die Zutaten erhitzen oder sie in einem Mixer kombinieren.)

Hier ist ein Blick auf 11 der besten DIY Kokosöl-Haarmasken, um Ihrem Haar eine dringend benötigte saisonale Erfrischung zu geben.

[Weiter: 7″ gr warum sie kokosnuss f ihr haar verwenden sollten> ]

Author Since: Sep 03, 2018

Related Post