Home / Schönheit / Beauty Case aka die Beauty-App in deinem Smartphone

Beauty Case aka die Beauty-App in deinem Smartphone

Hallo =)

Ha Ich freue mich, dass Sie heute eine kleine Beauty-Anwendung entdecken, wie ich sie mag.

Wie Sie wissen, haben alle unsere Beauty-Produkte ein Ablaufdatum, eine Nutzungsdauer. Darüber hinaus bestehen Risiken für unsere Haut, unsere Augen usw.

Aber wie erinnern wir uns an das Eröffnungsdatum? Ich glaube nicht, dass ich der Einzige bin, der dir kein korrektes Datum geben kann.

Hier kommt die Beauty Case App ins Spiel … Wie? Ich erkläre alles =)

Eine App, um das Ablaufdatum unserer Kosmetika zu erfahren

Beauty Case Beauty App zu haben

Auf Android ist diese Anwendung ein kleiner Geniestreich.

Mit nur wenigen Klicks können Sie Ihr Make-up-Kit aufbewahren und wissen, wie lange Sie damit arbeiten.

Wie funktioniert die Beauty Case-Anwendung?

Es genügt, die Marke, den Namen des Produkts, den Typ (Mascara etc …) sowie das PAO (Expiration After Opening) hinzuzufügen . Natürlich vergessen wir nicht, das Datum des Eröffnungstages zu setzen.

kenne die Haltbarkeits-Kosmetik

Sobald Sie fertig sind, sind Sie ruhig, Sie müssen nur Ihre Produkte genießen.

Für den Moment ist die Erinnerung nicht Teil der Funktionen der App (aber mein kleiner Finger sagt mir, dass es nicht lange dauern sollte), also müssen wir von Zeit zu Zeit schauen, ob die Produkte immer noch oben sind =)

Was ist, wenn mein Produkt kein Datum hat oder ich nicht weiß, wann ich es geöffnet habe?

Wenn Sie Zweifel an der „Frische Ihres Produkts“ haben, bietet die App eine Übersicht darüber.

Dank einiger Fragen wird sie Ihnen sagen, ob das Produkt noch gut ist oder nicht. Nachdem es auf eigene Gefahr ist ^^

zu wissen, wann eine Kosmetik veraltet ist

Ich finde diese App sehr praktisch und wirklich unverzichtbar . Mehrere Features werden kommen, es ist ein kleines Baby wächst =)

Mission“ reinigung fr wann man sein make-up schmei>

Ich konnte dem Schöpfer dieser 100% Beauty-App einige Fragen stellen

Angie: Hallo Christina, Danke, dass du mir dieses kleine Interview gegeben hast. Erzählen Sie uns Ihre Geschichte, wie wurde Beauty Case geboren?

Christina: Hallo Angie, danke an dich!
Ich habe fünf Jahre lang Werbung und Digital studiert und hatte die Chance, in Schönheitshäusern zu arbeiten.

Ich hatte bereits starke Affinitäten mit Kosmetika und ich folgte sogar youtubeuses beauty seit ihrem Debüt. Neben Freundinnen haben wir Videos mit Tutos zum Lachen geschickt, weil wir dem gleichen Weg folgen wollten wie unsere Lieblings-Influencer.

Die Idee zur BeautyCase App kam von selbst, weil ich Beauty-Produkte liebte und auch während meines Studiums den Weg einiger Kosmetikmarken gegangen bin.

zu wissen, wann eine Kosmetik veraltet ist

Angie: Wie ist diese Idee zu dir gekommen?

Christina: Dank eines Gespräches mit einem Tutor im Jahr 2014 hatte ich die Idee eines Systems, das uns hilft, unsere Kosmetika zu entschlüsseln.

Im Grunde wollte ich ein soziales Netzwerk, das der Schönheit gewidmet ist, wo alle Makeup Süchtigen gefunden werden können . Ich wollte das nicht verpassen, weil es zu der Zeit fehlte und es überall Foren gab. Der Rat kam meistens aus den Zeitungen, es war leicht sich zu verirren. Da wollte ich wirklich einen Platz, wo alle Mädchen sich authentisch beraten und sich mit anderen Mädchen von Favoriten etc. austauschen können.

Während dieser Unterhaltung erwähnte mein Tutor „PAO“ und sehr schnell und es war Neigung in mir, es faszinierte mich und ich wollte mehr wissen. In Pub steht DTP für „Computer Aided Programming“.

Dann dachte ich, dass wir unsere Produkte vielleicht nicht richtig benutzen. Also wollte ich eine App erstellen, die mich bei der Verwendung von Kosmetika anleiten sollte, und da es Potenzial gab, fand ich es mehr Spaß, es mit meinen Verwandten und jedem, der es herunterladen wollte, zu teilen.

Beauty Case Beauty App zu haben

Angie: Wenn du deine Bewerbung in 3 Worten definieren musst?

Christina: Ich habe das Recht zu erklären, warum?

Nützlich : 60% der französischen Frauen haben mindestens 1 kosmetisches Produkt . Aber was ist mit dem Maximum? Das heißt, wir kaufen eine Menge Kosmetikartikel, das ist großartig für die französische Wirtschaft! Aber wir neigen auch dazu, die Sammlung zu machen, hier einen Topf zu öffnen, eine andere Creme dort und wir realisieren unsere Duplikate. Mit der App wissen wir also, welches Produkt geöffnet wurde und vor allem wann.

Schön : Es sind die Nutzer, die es sagen! 😉

Original : Es sind immer die Benutzer, die es sagen! haha

Angie: Was sind die kommenden Features auf Beauty Case?

Christina: Waw! Alles voll! Wenn du wüsstest … Aber ich werde dir nicht mehr erzählen;). In all dem wird wirklich die Basis von Anwendungen sein, die wir alle heute nutzen.

Ich möchte, dass sich die User untereinander austauschen können und dass sie in der App alle bekannten Marken (Sephora, Make Up Forever, Huda Beauty etc.) und ihre Produkte finden. Es ist wirklich die Basis einer Beauty-App. Dann werden die anderen Merkmale nach und nach kommen. Wir sind wirklich in den frühen Stunden der App, bleib dran!

Angie: Ein kurzes Wort für das Ende?

Christina: Danke Angie, dass sie mir dieses Interview gegeben hat! Es lebe LaDébrouillarde!

https://letsgofrance.fr/concours/je-vote/beautycase-app„>

Ich lade Sie ein, Christina in ihrem großartigen Projekt zu ermutigen, indem Sie für diese nette App stimmen, die uns viele Schwierigkeiten ersparen wird ^^

Nochmals vielen Dank an sie für die Teilnahme am Interview =) es ist nicht immer einfach. Ich war erfreut, diese App zu entdecken und die Initiative einer jungen Frau liebenswert zu teilen =)

Und du, was denkst du über diese App? Hast du es schon heruntergeladen?

Ich wünsche dir einen schönen Tag =)

Pass gut auf dich auf ^^

Küsse

Angie

About admin

Check Also

Beyonce Pose von Kim Kardashian

KKW Beauty, die Kosmetikmarke des weltberühmten Reality Stars Kim Kardashian, kreierte die Veranstaltung mit seiner …