Home / Mode stil / Augmented Reality Beauty Apps transformieren, wie wir Make-up kaufen

Augmented Reality Beauty Apps transformieren, wie wir Make-up kaufen

Die Technologie verändert die Art und Weise, wie wir heute für Kosmetika einkaufen, seit langem. Erstens gab es das Aufkommen des Online-Shoppings, was wiederum eine Vielzahl von Websites und Foren hervorbrachte, die dem Feedback von Verbraucherprodukten gewidmet waren. Dann kamen YouTube“ beauty vlogger> und lancierten eine Armee von Amateur-Makeup-Künstlern, die das Einkaufen weiter demokratisierten, indem sie Produktdemonstrationen teilten, ohne durch exklusive Markenverträge eingeschränkt zu werden. Das Ergebnis war von unschätzbarem Wert für unsere ständig wachsenden Make-up-Kits. Wir sind alle darin geschult, uns über Schönheitsprodukte zu informieren, Geschäfte zu erledigen und unser Make-up wie echte Profis anzuwenden (über Pat“ mcgrath hinweg> !). Technik im Beauty-Gang hat unseren üppigen Pouten und länglichen Wimpern tatsächlich gut gedient.

Screen Shot 2016-10-24 um 7.27.09 Uhr

Mit der MakeupGenius App können Sie in Echtzeit die Kosmetikprodukte von L’Oréal Paris in Echtzeit testen. Bild: L’Oréal Paris

Der nächste Schritt in dieser digitalen Transformation bringt die Einkaufserlebnisse der Verbraucher durch ein Konzept namens augmented beauty auf die nächste Ebene. Große Kosmetikmarken suchen zunehmend nach einer Verbindung mit den Konsumenten, indem sie den Prozess digitalisieren und, wo möglich, über Augmented-Reality-Beauty-Apps personalisieren. Eine der ersten dieser Innovationen war die L’Oréal Paris MakeupGenius App , die 2012 auf den Markt kam. Mit dieser App können Sie die umfangreiche Produktpalette der Marke virtuell anprobieren und sich beispielsweise ansehen, was dieser schwüle Taupe Lidschatten bewirkt aussehen wie vor dem Kauf.

Diese Technologie zur Gesichtserkennung und Objektplatzierung wurde auch von anderen Marken übernommen, die ihren Kunden ähnliche immersive Erlebnisse bieten möchten. L’Oréal Paris ‚Drogerie-Gang-Gegenstück CoverGirl bietet die BeautyU-App , mit der Kunden ein Produkt vor dem Kauf ausprobieren können. Wie MakeupGenius verwendet auch BeautyU Gesichtsaufnahmen, um den Hautton zu bestimmen und Make-up in Echtzeit virtuell aufzutragen. Es bietet auch Konsultationen durch eine Reihe von Fragen – wie zum Beispiel: „Was ist der einzige Makeup-Artikel, ohne den man nicht leben kann?“ – um die Präferenzen der Kunden einzugrenzen.

Screen Shot 2016-10-24 um 2.08.24 Uhr

Die Pocket Contour-Klasse von Sephora zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Funktionen hervorheben und verbessern können. Bild: Sephora

Bei der Makeup-Beratung hat IMAN Cosmetics, eine Make-up-Marke für Frauen der Farbe, eine gleichnamige Beauty-App entwickelt , die die „Farbsignatur“ eines Kunden bestimmt. Mit der patentierten Farbanpassungstechnologie zur Gesichtsanalyse bietet die App maßgeschneiderte Empfehlungen, die sich ergänzen Teint und andere Eigenschaften.

Auch der Make-up-Händler Sephora hat sich der Aufgabe gestellt, das richtige Make-up-Match für Frauen zu finden. Laut Sephora dauert es sieben Käufe der falschen Farbenfundament, bevor wir es schließlich richtig machen. Um diese Herausforderung zu bewältigen, hat Sephora die Pocket Contour Class eingeführt , eine Beauty-App, die mithilfe der Makeup-Mapping-Technologie Schritt für Schritt Anleitungen“ zur konturierung> und Produktempfehlungen liefert. Es ist, als ob Sie Ihre persönliche Kim Kardashian-Beratung auf dem Sprung haben, was Millennials am meisten an diesen Apps mögen. Sie ermöglichen uns, unsere wertvollste und knappe Ressource zu retten: Zeit.

virtual-makeover-v2

Machen Sie ein Foto von einem Beauty-Look, den Sie imitieren möchten, probieren Sie es mit Rimmel Lessons App Get the Look aus, und kaufen Sie dann über die App. Bild: Rimmel London

Einige andere schöne Beauty-Anwendungen auf dem Markt gehören Rimmel London Get the Look , die Downloader können ihre Telefone auf Beauty-Anzeigen oder jedes Foto von einer Person Gesicht zeigen und dann virtuell imitieren das gleiche Aussehen in einem High-Tech-Spiel Nachahmer. Mit der Beauty-App von OPI , die den Kunden zeigt, wie ihre umfangreiche Polituren-Kollektion auf ihren Nägeln aussehen wird, können Sie Augmented Reality auch für Ihre Nägel begeistern .

Es scheint, dass wir gerade anfangen zu sehen, was diese Technologie für uns und unsere Schönheitsroutinen tun kann. Da sich die Technologie immer schneller entwickelt, sind wir uns sicher, dass noch mehr Engagement für die Verbraucher entsteht. Dank der erweiterten Realität haben unsere Handys in unserem schnelllebigen Leben noch einen weiteren Hut zu tragen: Beauty-Experte.

About admin

Check Also

Warum Caviar-Infused Beauty-Produkte den Hype wert sind

Kaviar ist eine jener Delikatessen, die den Ruf haben, nur die Oberschicht der Gesellschaft zu …