Home / Mode stil / 9 Gründe, Utah im Herbst zu besuchen

9 Gründe, Utah im Herbst zu besuchen

Ich bin mit FALLLLLLLL besessen! Ernsthaft wünschte ich jeden Tag war Herbst. Die Kleidung, das Wetter, die Blätter – ich kann wirklich nicht genug bekommen. Ich denke, Cody hat mich wahrscheinlich schon über 1000 Mal gehört „BABE !! Schau auf den Baum woooowww ist nicht ist so schön! „Haha, es ist im Grunde ein Witz in unserer Familie geworden. Jeder Baum Cody wird darauf zeigen und wie ein Blick auf diesen Baum sein! Oder wow schau dir diesen Rock an! Wann immer wir reisen und neue Leute kennenlernen und über Utah sprechen, lautet die erste Antwort für alle: „Ich höre, dass es im Winter schön ist!“ Normalerweise ist Skifahren, Schnee, Sundance Film Festival usw. Versteh mich nicht falsch – ich liebe Utah der Winter, aber ich bin ein total kaltes Weichei! Sie könnten überrascht sein (es sei denn, Sie haben einen Utah-Herbst für sich selbst gesehen!), Aber ich denke, Utah im Herbst ist noch besser – und nicht nur, weil ich ein kaltes Wetter Scrooge bin. Hier sind 6 Gründe warum:

Er war so begeistert von heißem Kakao

DETAILS: NAVY TURTLENECK ( ÄHNLICH HIER ) | DISTRESSED DENIM (ÄHNLICHE HIER ) | RUST SCARF (ÄHNLICH HIER ) | SUEDE BOOTIES (ÄHNLICH HIER ) | AVIATOREN

Diese beiden töten mich! Wenn ihr mir auf Snapchat folgt, habt ihr wahrscheinlich ein paar süße Schnappschüsse von Mio im Audi gesehen. Mit 120 lbs fällt es ihm schwer, auf engstem Raum Platz zu finden, so dass er nie wirklich ein Fan von Autofahrten war, aber er liebte den Audi! Da hinten so viel Platz war, konnte er aufrecht stehen und sogar den ganzen Tag liegen. Es hatte auch das längste Schiebedach, das sich bis zum Laderaum erstreckte – er war besessen davon, es sich öffnen und schließen zu sehen!

1. Familienfreundlich . Utah ist super familienorientiert, so dass Ihnen die Familienaktivitäten nie ausgehen. Kürbispflaster sind unsere Tradition und es gibt soooo viele wirklich verschiedene in Utah! Von den perfekten Gewächshauskürbisfeldern, über einen ausgewachsenen Bauernhof mit Babyferkeln bis hin zu einem altbewährten Kürbisbeet mit vielen Kürbissen, die noch am Rebstock stehen – es gibt sogar einen mit einem Tipi. Ich denke, wenn ich so weitermache, werde ich bald jeden Kürbisfleck in Utah treffen. 🙂 Was auch immer Ihr Stil ist, es gibt viele Möglichkeiten.

Die Baby Schweine waren im Ernst die süßeste !! Sie würden direkt aus deiner Hand essen! Streicheln sie auch an deinen Klamotten! Ich war überrascht Schweine buchstäblich versuchen, alles zu essen!

DETAILS: MAMMA LEBEN SWEATSHIRT | DISTRESSED DENIM (UNTER $ 100) | SUEDE BOOTIES ( ZUM VERKAUF – UNTER $ 100) | AVIATOREN

2. Berge, Berge, Berge. Es gibt so viele verschiedene Schluchten hier in Salt Lake, dass Sie jeden Tag einen Tag verbringen können und immer noch mehr sehen wollen. Sie sind alle so schön und eigentlich wirklich einzigartig! Ich liebe das Panorama-Schiebedach im Q7 – es ist wirklich riesig. Es ermöglicht Ihnen, so viel mehr von der Aussicht auf die Berge zu sehen und ein Gefühl für Ihre Ansichten zu bekommen. Der Herbst ist auch eine der besten Zeiten, um zu wandern. Wenn Sie bis zum Winter warten, sind die Wege durch den Schneefall rutschig und für die Kinder schwer zu laufen. Im Herbst kannst du dich überall hinbewegen und es ist einfacher (und sicherer!), Die wirklich coolen Insta-Shots zu erkunden oder abseits zu gehen;). Außerdem sind die Blätter, die den Canyon wechseln, noch besser näher dran.

DETAILS: RUST PULLOVER (UNTER $ 100) | FRINGEN WESTE (UNTER $ 100) | DISTRESSED DENIM | WILDLEDERJACKEN | SONNENBRILLEN | UHR

3. Was mich zum Laubwerk bringt. Es ist verrückt, wie lange die Blätter die Farbe ändern, die hier andauert! Dieses Jahr begannen die Blätter im August in den Bergen zu wechseln und es fühlt sich an, als würden sie sich gerade im Tal in diesem Monat langsam verändern, so dass sich ein solider Monat der Blätter mit wechselnden Farben ergibt. Ich habe einmal eine Reise nach Oregon geplant, um die bunten Blätter auf einer Wanderung zu fangen und wir haben es verpasst! Manchmal ist es so ein kleines Fenster für den Herbst, aber in Utah kann man immer wieder feststellen, dass sich die Blätter irgendwo ändern. Ich bin wirklich besessen davon, dass die Blätter die Farben wechseln. Cody ärgert mich darüber, aber ich nehme wirklich den langen Weg nach Hause oder einen Umweg nach dem Zufallsprinzip, nur um diese erstaunlichen Herbstfarben zu finden

4. Apfel pflücken! Utah ist so schnell gewachsen, aber es war überall voller Obstgärten. Es gibt so viele coole Orte, um mit den Kindern zu pflücken, und was ist ein besseres Souvenir als etwas, das du dir selbst aussuchen kannst? Wir sind noch nicht gegangen, aber es war die ganze Saison über ganz oben auf meiner Herbst-To-Do-Liste!

5. College Football: Mit zwei ziemlich großen Schulen nur eine Stunde auseinander, College-Football-Saison ist wie ein Kult hier. Die Stadien mit einer Bergkulisse sorgen für eine so coole Aussicht und Atmosphäre, während Sie mit heißer Schokolade und Schaumfingern in der Hand jubeln.

6. Fall line up: Utah hat einige der besten Open-Air-Konzertlokale, in denen ich je war, von einem coolen Blick auf die Stadt bei USANA bis hin zu einer Nahansicht des Salt Lake bei Saltair. Es ist etwas über diese frische Herbstluft während Sie ein Konzert im Freien genießen, das die Atmosphäre viel besser macht.

7. Sie können protzen oder sparen: Da der Winter mehr der Hauptsaison gilt, ist der Herbst eine gute Zeit für einen Besuch, ohne sich um die hohen Preisschilder und „keine Leerstellen“ -Schilder sorgen zu müssen. Es gibt so eine Vielzahl von Hotels / Resorts und Restaurants / Restaurants, die Sie finden können, so ziemlich alles, was Sie für jedes Budget suchen.

8. Instagram-würdiges alles: Im Ernst, vom Essen über die Familienaktivitäten bis hin zu Sonnenaufgang und Sonnenuntergang über den Bergen ist alles in Utah instaliert. Du musst sowas mal gesehen haben!

DETAILS: RUST PULLOVER (ÄHNLICH HIER UNTER $ 100) | DISTRESSED DENIM | WILDLEDERJACKEN | SONNENBRILLEN | Nackt Crossbody | BEANIE (ÄHNLICH HIER )

9. Es ist alles nur eine kurze Autofahrt entfernt: 80% der Bevölkerung Utahs leben in einer soliden 1,5 km langen Strecke entlang der Wasatch Mountains, so dass jede Aktivität oder Sehenswürdigkeit, die Sie sich wünschen oder vorstellen können, nie mehr als ein paar Minuten entfernt ist. ein Bergpfad oder einfach nur gutes Essen. Wir liebten es, den neuen Audi Q7 zu leihen, so dass wir alle drei Kinder und Mio fit machen konnten und trotzdem noch Platz zum Schlafen hatten, während wir uns in unserem eigenen Hinterhof näherten.

Mio’s Gesicht hier !!! Schau dir sein Lächeln an!

Die Technologie im Q7 war so cool – es spürt so viel auf der Straße, die es so einfach macht zu fahren. Und mit dem kompletten Angebot an Fahrerassistenzsystemen fühlt sich Q7 auf der Straße so viel sicherer.

DETAILS: NAVY TURTLENECK ( ÄHNLICH HIER ) | DISTRESSED DENIM (ÄHNLICH HIER UNTER $ 100) | BURGUNDJACKE (ÄHNLICH HIER ) | OVER-THE-KNEE-STIEFEL | AVIATOREN

Was sind deine Lieblingsbeschäftigungen in Utah?

XX, Christine

* In Zusammenarbeit mit Audi.

About admin

Check Also

Rosie Huntingtons beste Mode-Momente

Rosie Huntington ist ein britisches Supermodel, das die Modewelt im Sturm erobert hat, als eine …