Home / Mode stil / 3 Wege, wie sich mein Stil seit dem Start meines Blogs entwickelt hat

3 Wege, wie sich mein Stil seit dem Start meines Blogs entwickelt hat

Liebe das Detail auf diesem Bralette ! (Unter $ 30 – kommt in vielen Farben.)

DETAILS: BLUSH BRALETTE & UNTEN

Jemand hat mich neulich gefragt, wie sich mein Stil verändert hat und ich musste aufhören und nachdenken! Die ersten ein oder zwei Jahre meines Blogs schaue ich auf viele meiner Outfits zurück und lache – das waren definitiv die Jahre, in denen ich meine Ästhetik fand, haha. Die nächsten paar Jahre habe ich ziemlich viel in Heels gelebt (sogar während ich mit Beckam schwanger war). Mein Stil war immer ziemlich weiblich, zusammen und bunt. Wenn ich jetzt zurückschaue, habe ich das Gefühl, dass sich mein Stil weiterentwickelt hat. Mutterschaft hat meinen Stil geprägt und verändert. Jetzt würde ich sagen:

1. Neutrale Übernahme: Mein Kleiderschrank sah früher aus wie ein voller Regenbogen. Von Kleidung über Taschen bis hin zu Schuhen war ich immer von hellen Farben angezogen. Jetzt tendiere ich zu neutralen Farben – sie sind vielseitiger, so dass Sie mehr Verschleiß bekommen und viel leichter zu kombinieren sind. Versteh mich nicht falsch, ich liebe immer noch Farbe! Aber ich bleibe in der Regel bei vielen weichen Tönen oder Pastellen und nur ein paar hellen Statement-Pieces.

2. Mischen von High- und Low-End-Stücken: Dies ist eine Art, wie ich denke, dass sich der Stil der meisten Leute an einem Punkt des anderen entwickeln wird. Meine ersten Outfits waren alle Budgetfunde, seit Cody und ich gerade geheiratet hatten und versuchten so viel wie möglich zu sparen. Als meine Kleidungslinie und mein Blog anfingen zu wachsen, fand ich mich immer mehr zusammen und ich lernte schließlich, welche Stücke du verschwenden oder aufsparen solltest. Jetzt verbinde ich eine Mischung aus High-End- und Budget-freundlichen Stücken und fühle mich, als würde ich wirklich das meiste aus meinen Stücken herausholen.

wins: Growing up, I was the biggest tomboy! 3. Komfort gewinnt immer : Aufgewachsen war ich der größte Wildfang! Ich denke auf dem Weg, als der Blog so ein großer Teil meines Lebens wurde, fing ich an, mit meinen Sneakers zu handeln und schwitzte für Stilettos und Röcke. In letzter Zeit fühle ich mich wieder zurück zu einem entspannten Stil, also ist es ein Gleichgewicht zwischen Komfort und Mode. Zuhause bin ich immer in meiner Loungewear. Jockey hat seine Cotton Allure Kollektion exklusiv bei Macy’s eingeführt und sie sind so leicht und bequem. Ich hasse es normalerweise, BHs zu tragen, aber ich bin besessen von ihrem Bralette ! (Auch die Liebe der hübschen Satin Bund auf den bralettes und Böden !) Die ganze Sammlung hat , dass es kaum-passen, sie sind wirklich bequem , ob Sie für den Tag gekleidet oder zu Hause faulenzen.

Unten sind ein paar bequeme und klassische Loungewear Stücke aus der Jockey Cotton Allure Kollektion. Ich bin besessen von ihrer klassischen Kollektion und liebe die feminine Silhouette der neuen Linie – was denkst du?

XX, Christine

* Gesponsert von Macy’s und ShopStyle.

About admin

Check Also

Rosie Huntingtons beste Mode-Momente

Rosie Huntington ist ein britisches Supermodel, das die Modewelt im Sturm erobert hat, als eine …