Home / Mode stil / 10 koreanische Hautpflege Fehler zu vermeiden

10 koreanische Hautpflege Fehler zu vermeiden

Koreanische Schönheitsprodukte, Soko Glam

Bild: @sokoglam

Sie brauchen uns nicht, um Ihnen zu sagen, dass der koreanische Hautpflegewahn groß ist. Sie müssen nur einen Blick in jeden Kaufhaus oder Drogerie Gang werfen. Auch westliche Beauty-Marken werden von K-beauty inspiriert und entwickeln auf Basis ihrer Prinzipien eigene Kollektionen.

Wenn Sie neugierig auf koreanische Schönheit sind und angefangen haben, sie zu erforschen, werden Sie wissen, dass es viel mehr zu einem traditionellen koreanischen Hautpflegeprogramm als Ihre übliche Routine gibt – ungefähr 10 Schritte mehr. Es gibt viele Produkte – wie Milchschalen , Essenzen und Ampullen – die nicht in Ihre typische Reinigungs-, Ton- und Feuchtigkeits-Routine passen.

Wenn Sie von allen koreanischen Hautpflege – Optionen überwältigt fühlen oder haben Sie Produkte ausprobiert , aber nicht sicher sind, ob Sie wirklich die Routine richtig zu tun, fragten wir Experten für Tipps auf die häufigsten Fehler zu vermeiden und wie man die das meiste aus Ihren Produkten.

Nicht gründlich reinigen

Charlotte Cho, Mitbegründerin der populären koreanischen Schönheitssite Soko Glam und Chefredakteurin von The Klog , sagt, dass der größte Fehler, den Menschen machen, darin besteht, nicht zu erkennen, wie wichtig die Reinigung ist. Das bedeutet nicht nur, dass Sie Ihr Gesicht mit einem Reinigungstuch abreiben und es zum Tag machen. Es bedeutet normalerweise doppelte Reinigung. Cho erklärt: „Bei all dem Schmutz und den Unreinheiten in der Luft ist es so wichtig, dass die Haut gereinigt wird, nicht nur durch den Schmutz in der Luft, sondern auch durch das Öl, das die Haut den ganzen Tag produziert.“

„Ein Reiniger auf Ölbasis , wie der Enature Moringa Cleansing Balm ($ 23), wird benötigt, um all diesen zusätzlichen Talg, Make-up und LSF wegzunehmen, die ein wasserbasierter Reiniger nicht entfernen kann, da sich Wasser und Öl nicht vermischen . Ein Reiniger auf Wasserbasis in Schaum- oder Cremeform, wie der Neogen Green Tea Real Fresh Schaumreiniger ($ 19), wird Schweiß und Schmutz sanft entfernen „, sagt sie.

Fehlinterpretation von K-beauty-Begriffen

Je mehr Sie sich mit K-Schönheit beschäftigen, desto mehr neue Begriffe werden Ihnen begegnen. Es ist leicht, sich überwältigt zu fühlen, aber lass dich nicht davon abhalten. Wenn Sie über den Kauf neuer Produkte nachdenken, ist es wichtig, dass Sie verstehen, was diese Begriffe bedeuten. Nimm einen neuen Begriff nach dem anderen und lerne es. Es wird Ihnen helfen, intelligenter zu shoppen.

Jessica Jeong, Marketing- und PR-Koordinatorin von MISSHA , weist darauf hin, dass „Aufhellen“ und „Aufhellen“ oft zu Verwirrung führen, weil sie nicht dasselbe sind. „Produkte, die als ‚weiß werden‘ bezeichnet werden, zielen nur auf Hyperpigmentierung und abstumpfenden Hautton“, erklärt sie. Darüber hinaus geht es bei Bleaching-Produkten nicht unbedingt um das Bleichen der Haut. „Ich kann nicht für andere Marken sprechen, aber MISSHAs Whitening-Produkte enthalten keine potenziell gefährlichen Bleichmittel. Daher kann jeder von sogenannten „Whitening“ -Produkten profitieren, ganz gleich, welchen Hautton sie haben. “

Reiben statt Klopfen

Schöpfen Sie Ihre Cremes auf und reiben Sie sie über Ihr Gesicht? Wenn ja, müssen Sie aufhören. Ihr Teint ist empfindlich und all das Reiben tut Ihrem Gesicht oder Ihren Produkten keinen Gefallen. Cho schlägt vor, Ihre Produkte in die Haut zu klopfen. Sanft sein ist der Schlüssel.

Folgen Sie nicht der Maserung Ihrer Haut

Getreide ist mehr als Steaks und Holz. Jeong erklärt, dass „das Korn deiner Haut“ eine beliebte Anwendungsmethode für viele Produkte ist. Was es einfach bedeutet, dass wenn Sie ein Produkt anwenden, Sie vom innersten Teil Ihres Gesichtes beginnen und nach außen und nach oben arbeiten. Zum Beispiel fängst du an deiner Nase an und gehst in Richtung deines Tempels. Dann arbeitest du von deiner Stirn zu deinen Schläfen. „Dieser Prozess soll Ihrer Haut einen kleinen Schub verleihen, indem sie die Lymphschwellung reduziert und der Abwärtsbewegung der Schwerkraft entgegenwirkt … Viele der Frauen, auf die ich in meinem Leben als Schönheitsfanatiker gestoßen bin, schwören darauf“, sagt sie.

Zu viel zu früh

Während Sie versucht werden, in die 10-stufige koreanische Beauty-Routine einzutauchen, indem Sie die Dinge komplett umstellen, ist es eigentlich nicht die beste Idee für Ihre Haut – oder Ihren Geldbeutel. Jeong schlägt vor, Produkte in Ihrem aktuellen Regime durch K-beauty-Äquivalente zu ersetzen und dann andere Schritte hinzuzufügen, die für Sie relevant erscheinen, wie zum Beispiel eine Essenz oder eine Ampulle.

Cho fügt hinzu: „Ein wichtiger Tipp ist, ein Produkt nach dem anderen einzuführen und langsam ein Hautpflegeprogramm zu entwickeln, das auf Produkten basiert, die gut auf die Haut wirken.“ Sie schlägt vor, ein Starterkit wie das Soko Glam Quick Starter Skincare Set zu kaufen ( $ 56) und allmählich jedes Produkt einbeziehen.

Produkte in der falschen Reihenfolge anwenden

Sie können alle die richtigen Produkte haben, aber sie werden nicht ihr optimales Potenzial erreichen, wenn Sie sie in der falschen Reihenfolge verwenden. Cho erklärt, dass es eine gute Faustregel ist, Kosmetika von leicht bis schwer aufzutragen. Auf diese Weise haben Sie kein schwereres Produkt, das verhindert, dass ein leichteres Produkt absorbiert wird. Zum Beispiel verwenden Sie Ihren Toner vor Ihrem Serum , gefolgt von Ihrer Feuchtigkeitscreme.

Fokussierung nur auf Behandlung

Eines der größten Prinzipien in der koreanischen Schönheitswelt ist die Prävention. Anstatt zu warten, bis diese Pickel oder feine Linien erscheinen, bevor Sie sie behandeln, denken Sie darüber nach, die Gesundheit Ihrer Haut jetzt zu erhalten. Cho sagt, dass es wichtig ist, proaktiv zu sein. Das bedeutet, dass Sie Produkte wie Sonnencreme verwenden, bevor Ihre Haut geschädigt wird.

Nicht konsistent sein

Im Leben ist Konsistenz der Schlüssel, um Dinge gut zu machen, und das gilt auch für Ihre Hautpflege. Das bedeutet, dein Gesicht in jenen Nächten zu waschen, in denen du deine Arme kaum heben kannst. Es bedeutet auch, dass Sie Ihren Produkten genügend Zeit zum Arbeiten geben. Wenn Sie ständig von einer Sache zur anderen wechseln, geben Sie den Produkten nicht genügend Zeit, um ihre Arbeit zu erledigen.

Die falschen Zutaten mischen

Sie haben wahrscheinlich entdeckt, dass das Mischen von Parfum nicht immer die besten Ergebnisse liefert und das Gleiche gilt für die Hautpflege. Es wird darauf hingewiesen, dass Sie Vitamin C nicht mit Alpha-Hydroxy-Säuren (AHA) oder Beta-Hydroxy-Säuren (BHA) mischen möchten, da diese Wechselwirkungen hervorrufen und zu Reizungen führen können. Denken Sie daran, wenn es um nicht-koreanische Schönheitsprodukte geht.

Falsche Lagerung

Die meisten Orte, die gut für Instagram sind, sind nicht ideal für die Aufbewahrung Ihrer Hautpflegeprodukte. Cho erklärt, dass es am besten ist, seine Produkte in kühlen Bereichen zu lagern, wo sie keiner direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind. Das bedeutet keine Duschkabinen oder sonnige Eitelkeiten. Bei direkter Sonneneinstrahlung schwanken die Produkte in der Temperatur, was ihre Wirksamkeit verringern kann. Cho weist darauf hin, dass dies insbesondere bei Produkten der Fall ist, die Vitamin C, Retinol oder Benzoylperoxid enthalten.

Sie schlägt vor, Hautpflegeprodukte in einem Schrank, einer Schublade oder sogar einem Deckelkasten zu lagern. Sie können Produkte mit Vitamin C auch im Kühlschrank aufbewahren. Cho sagt, dass dies dazu beiträgt, dass die Vitamine nicht abgebaut oder angereichert werden, was möglicherweise die Formel verändern kann.

About admin

Check Also

Rosie Huntingtons beste Mode-Momente

Rosie Huntington ist ein britisches Supermodel, das die Modewelt im Sturm erobert hat, als eine …