Home / Mode stil / 10 gemeinsame Akne Mythen entlarvt

10 gemeinsame Akne Mythen entlarvt

woman smiling with finger in front of mouth

Bild: Imaxtree

Es gibt eine Menge Spekulationen, wenn es um Akne geht. Von der Vermeidung von Junk Food, um zu verhindern, dass es sich in der Sonne ausbreitet, um es zum Verschwinden zu bringen, enden die Mythen nie. Und da es eine Krankheit ist, gibt es keine Allheilmittel. Aber bevor Sie Ihre Tube Zahnpasta greifen und es als eine Punktbehandlung anwenden, wenn das nächste Mal ein Pickel auftaucht, überprüfen Sie diese 10 allgemeinen Akne-Mythen entlarvt. Du wirst überrascht sein!

Bräunung wird Akne aufräumen

Während eine Bräune vorübergehend Rötung von Akne verkleiden kann, wird es nicht beseitigen und Ihre Haut aufräumen. In der Tat wird es tatsächlich weiteren Schaden verursachen. Abgesehen von der Gefahr von Hautkrebs durch schädliche UV-Strahlen, wird Sonnenbaden auch Ihre Haut austrocknen – was zu noch mehr Akne führt. Denken Sie daran, dass alle Farben (Bräunung oder Rötung) als Sonnenschäden gelten. Daher ist es wichtig, in der Sonne ein gutes SPF-Produkt zu verwenden.

Akne passiert nur in Ihren Teens

Laut der American Academy of Dermatology „Akne beginnt in der Regel in der Pubertät und betrifft viele Jugendliche und junge Erwachsene, kann aber in jedem Stadium des Lebens auftreten.“ Während es oft während der hormonellen Phasen im Teenageralter beginnt, kann Erwachsenen Akne auftauchen gegebene Zeit. Unabhängig davon, ob es in Ihrem Teenager- oder Erwachsenenjahr auftritt, wird es genau so behandelt.

Akne ist heilbar

Akne ist eine Erbkrankheit der Pore und es gibt keine Heilung bis heute. Sie sind entweder anfällig für Akne oder Sie sind nicht. Es kann jedoch mit der richtigen Verwendung von Produkten und Behandlungen verwaltet werden. Denken Sie daran, Akne ernst zu nehmen, da sie oft von psychischen Symptomen begleitet wird, die das Leben vieler Menschen beeinflussen.

Junk-Food verursacht Akne

Essen wie Pizza, Schokolade und Pommes frites verursachen keine Akne. Studien haben jedoch gezeigt, dass Lebensmittel mit hohem Zuckergehalt bestehende Akne verschlimmern können. Mit anderen Worten, wenn Sie einen Cupcake verlangen, halten Sie sich nicht zurück. Aber wenn Ihre Haut super gereizt ist, kann es am besten sein, sich an etwas gesünder zu halten, um zu verhindern, dass es schlimmer wird.

Zahnpasta ist eine gute Spot-Behandlung

Zahnpasta enthält keine bekannten Inhaltsstoffe, die Akne klären helfen. Während, ja, es ist möglich, dass es zufällig für Sie arbeiten kann, es ist nicht etwas, was Sie tun sollten. Die meisten Zahnpasta Formeln enthalten Natriumlaurylsulfat, die Poren verstopfen und Akne verschlimmern wird. Es ist nicht das Risiko wert, wenn Sie uns fragen, und es gibt Tonnen von erschwinglichen Spot-Behandlung Produkte auf dem Markt in diesen Tagen.

Menschen mit Akne sollten keine Make-up tragen

Während schwere Make-up-Grundlagen Ihre Akne-Situation schlechter machen können, müssen Sie nicht aufhören, es vollständig zu tragen. Mineral Make-up ist eine gute Option, da es leichter und nicht voll von Chemikalien ist, so wird es die Poren nicht so viel verstopfen.

Popping Pickel hilft ihnen, schneller wegzugehen

Ping Ping Pickel kann wie eine einfache Lösung, um sie weggehen, aber es wird auf lange Sicht mehr Ärger verursachen. Indem Sie sie zusammendrücken, riskieren Sie tatsächlich, dass Bakterien, Öl und abgestorbene Hautzellen weiter in Ihre Haut eindringen, was zu Rötung, Schwellung und sogar Narbenbildung führen kann. Also, bevor Sie für vorübergehende Erleichterung knallen, denken Sie an die langfristigen Auswirkungen. Ein Pickel kann ein paar Tage dauern, während eine Narbe oder Markierung für immer anhält.

Waschen Sie Ihr Gesicht oft verhindert Ausbrüche

Übermäßiges Waschen Ihr Gesicht wird nicht dazu führen, dass Ihre Akne weggehen. Waschen mehr als zweimal täglich kann tatsächlich Ihre Haut von den guten Ölen strippen, die es braucht, was zu Ausbrüchen führen kann. Stattdessen entscheiden Sie sich für einen milden Reiniger, der Salicylsäure oder Benzoylperoxid enthält, um Ausbrüche zu reduzieren und vorzubeugen.

Schwitzen verursacht Akne

Schwitzen verursacht keine Akne allein. Aber wenn Sie das Fitnessstudio verlassen und in verschwitzten Trainingsgeräten herumlungern, können Schweiß und Schmutz vorhandene Akne reizen. Seien Sie sicher, Ihr Gesicht und Körper so schnell wie möglich zu reinigen und wählen Sie Kleidungsstücke, die während des Trainings Feuchtigkeit vom Körper ableiten.

Produkte müssen arbeiten

Während Sie brauchen etwas stärker, um Akne in Schach zu halten, muss es nicht stechen, um die Arbeit zu erledigen. Und wenn es so ist, ist es höchstwahrscheinlich verheerend auf Ihrer Haut und kann zu Reizungen und Rötungen führen. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Behandlung kribbelt, hören Sie sofort mit der Anwendung auf und sprechen Sie mit Ihrem Hautarzt. Sie können Ihnen helfen, ein Produkt zu finden, das genau richtig für Ihren Hauttyp und Akne ist.

Präsentiert von Vichy Laboratories

About admin

Check Also

Rosie Huntingtons beste Mode-Momente

Rosie Huntington ist ein britisches Supermodel, das die Modewelt im Sturm erobert hat, als eine …